1.  Brandenburg: U-Untersuchungen werden besser besucht

[27.04.2018] Die Erinnerung der Eltern an die Früherkennungsuntersuchungen wirkt die Teilnahmequote ist gestiegen.  mehr»

2.  Digitalisierung: Fitte Lehrer und schnelleres Internet

[19.03.2018] So selbstverständlich wie Stift und Papier das sollten Tablet und Smartphone an Schulen sein. Doch der Weg zum digitalen Klassenzimmer ist noch weit. Es hapert nicht nur an der Technik.  mehr»

3.  Statistik: Jeder dritte Schüler mit Migrationshintergrund

[15.03.2018] Elf Millionen Schüler werden derzeit in Deutschland unterrichtet jeder zehnte ist Ausländer, jeder dritte hat einen Migrationshintergrund. Das geht aus vorläufigen Zahlen für das Schuljahr 2017/2018 hervor, die das Statistische Bundesamt in Wiesbaden veröffentlichte.  mehr»

4.  Auslandsstudium: Meiste Auslandsstudenten zieht es nach Österreich und Holland

[15.03.2018] Österreich und die Niederlande ziehen weiter die meisten deutschen Auslandsstudenten an. Jeder fünfte der insgesamt rund 137 700 Bundesbürger, die 2015 an ausländischen Hochschulen eingeschrieben waren, studierte im Nachbarland Österreich, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte.  mehr»

5.  Abitur: NRW beschließt Rückkehr zu G9

[15.03.2018] Nordrhein-Westfalens Landesregierung hat den Gesetzentwurf zur Rückkehr zum Abitur nach neun Jahren beschlossen. Es wird demnach zum Schuljahr 2019/2020 landesweit an den Gymnasien wieder zur Regel. Auch das bisherige achtjährige Gymnasium (G8) bleibt möglich, wenn Gymnasien sich dafür entscheiden.  mehr»

6.  Trotz Krankheit: Mit Avataren nehmen kranke Kinder am Unterricht teil

[12.03.2018] Wenn Kinder schwer krank sind, ist ein normaler Schulalltag oft nicht mehr möglich. Mithilfe von Robotern können einige wieder am Unterricht teilnehmen.  mehr»

7.  Für den Notfall: Lehrer lernen Umgang mit kranken Kindern

[28.02.2018] Die Unikliniken Leipzig und Dresden vermitteln angehenden Lehrern in einer eigenen Veranstaltungsreihe den Umgang mit chronisch kranken Schulkindern.  mehr»

8.  Im Unterricht: Schüler haben 1000 Fragen zu Organspenden

[20.02.2018] Modellprojekt: Ärzte, Politiker und eine Betroffene bringen Oberstufenschülern bei, wie schwierig und wichtig das Thema Organspende ist. Dabei dürfen die Schüler sogar anfassen.  mehr»

9.  Ausbildung: Klinik-Bund für mehr Medizinstudienplätze

[10.02.2018] Die Universitätsmedizin Göttingen will am Klinikum Braunschweig bis zu 60 Vollstudienplätze schaffen.  mehr»

10.  Hamburg: Kinder mehr mit Rad als zu Fuß unterwegs

[07.02.2018] Laut einem Bericht der Gesundheitsbehörde bewegen sich Hamburger Kinder nicht weniger als früher, aber anders.  mehr»