Ärzte Zeitung online, 25.09.2009

Drohbotschaft im Chemieraum: Schule geschlossen

KEVELAER/KLEVE (dpa). Wegen einer Drohbotschaft auf einem Schultisch bleibt ein Schulzentrum im nordrhein-westfälischen Kevelaer am Freitag geschlossen. Die Schulleitung des Schulzentrums Auf der Hüls hatte am Donnerstagnachmittag die Polizei gerufen, weil auf einem Tisch in dem Chemieraum des Gymnasiums ein verdächtiger Schriftzug entdeckt worden war, teilte die Polizei in Kleve am frühen Freitagmorgen mit.

In der Botschaft wurde auf eine geplante Straftat hingewiesen. Als Tatzeit war eine bestimmte Uhrzeit am Freitag angegeben. Die Ermittler gehen davon aus, dass die Nachricht von einem oder mehreren Schüler hinterlassen wurde. Der genaue Wortlaut wurde von der Polizei zunächst nicht mitgeteilt.

Die Beamten durchsuchten mit Sprengstoffspürhunden das bereits geschlossene Schulgebäude, in dem neben dem Gymnasium auch eine Realschule und eine Hauptschule untergebracht sind. Verdächtige Gegenstände wurden zunächst nicht gefunden. Die Ermittlungen dauerten an. Gegen den oder die Täter wurde ein Strafermittlungsverfahren wegen "Störung des öffentlichen Friedens durch Androhung von Straftaten" eingeleitet. Die Schulleitungen der drei Schulformen sagten den Schulbetrieb für Freitag ab.

Topics
Schlagworte
Schule (698)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Infarktgefahr durch schnellen Anstieg von Stickoxiden

Hohe Stickoxidkonzentrationen in der Umgebungsluft können auch das Herzinfarktrisiko erhöhen. Aber auch ein schneller NO-Anstieg scheint gefährlich zu sein. mehr »

Liebe überwindet geistige Behinderung

Eine Anlaufstelle in Mainz kümmert sich, wenn Menschen mit geistiger Behinderung wegen unerfüllter Sehnsucht nach Lust und Liebe das Herz schwer ist. Anfragen kommen aus ganz Deutschland. Trotzdem droht die Schließung. mehr »

Putzen schadet der Lunge ähnlich wie Rauchen

Schlechte Nachrichten für Sauberkeitsfans: Wer regelmäßig Reinigungsmittel benutzt, schadet seiner Lunge so, als ob man jahrelang raucht. Diesen Effekt fanden Forscher aber nur bei Frauen – doch sie haben dafür eine Erklärung. mehr »