1.  Kinder: Risiko für Typ-1-Diabetes lässt sich offenbar wegspielen

[09.11.2018] Ein familiäres Risiko für Typ-1-Diabetes lässt sich in jungen Jahren offenbar durch Bewegung reduzieren. Hinweise darauf fanden Forscher in einer Studie mit 234 Risikokindern.  mehr»

2.  Prävention: Diabetologen rufen zu mehr Bewegung auf

[30.10.2018] Die WHO empfiehlt, pro Woche mindestens 2,5 Stunden an mäßig anstrengender Ausdaueraktivität sowie an mindestens zwei Tagen in der Woche muskelkräftigende Aktivitäten auszuführen.  mehr»

3.  Sportmedizin: MRT zur Bestimmung des Verletzungsausfalls bei Muskelschaden?

[24.10.2018] Muskelverletzungen - 98 Prozent der Fälle machen Zerrungen oder leichte Muskelfaserrisse aus - gehören zu den häufigsten Sportverletzungen überhaupt. Neue Therapiekonzepte versprechen eine immer schnellere, vollständige Heilung.  mehr»

4.  Spaziergang im Gehirn: So tickt das Fußballer-Hirn

[24.10.2018] Ein Projekt im Frankfurter Senckenberg Naturmuseum soll erklären, was im Gehirn eines Fußballers passiert, wenn er eine Trillerpfeife hört oder den DFB-Pokal in Händen zu halten. Vorlage ist das Zerebrum von Eintracht Frankfurt-Legende "Charly" Körbel.  mehr»

5.  Empfehlungen: Wie Nierenkranke ihre Erkrankung bremsen können

[10.10.2018] Chronisch Nierenkranke können selbst einiges dafür tun, dass ihre Erkrankung langsamer fortschreitet. Ein Nephrologe gibt Empfehlungen für Patienten und Ärzte.  mehr»

6.  Von Studenten entwickelt: Ein T-Shirt gegen Rückenschmerzen

[09.10.2018] Vier Berliner Studenten entwickeln mithilfe der AOK ein intelligentes Kleidungsstück: Ein T-Shirt gegen haltungsbedingte Rückenschmerzen. Damit wollen sie den Gesundheitsmarkt erobern.  mehr»

7.  Prävention: Geschmäckle beim weltbewegenden WHO-Google-Deal

[27.09.2018] Die WHO und Google kooperieren im Kampf gegen nicht-übertragbare Erkrankungen. Die App Google-Fit soll die Menschen rund um den Globus zu mehr Bewegung animieren. Das stößt bei Ärzten durchaus auf Skepsis.  mehr»

8.  Plötzlicher Herztod: Screening schützt Fußballerherz nur wenig

[18.09.2018] Trotz verbindlicher kardiologischer Untersuchung starben einige britische Profifußballer später an plötzlichem Herztod. Die Ursache war vorher nicht erkannt worden.  mehr»

9.  Tatort Bolzplatz: Gewalt im Amateurfußball ein Sonntagsproblem?

[15.09.2018] Attacken auf Schiedsrichter, Brutalo-Fouls. Dabei gibt es nach Angaben des DFB nur in 5 von 1000 Spielen gewalttätige Vorfälle. Bei 80.000 Begegnungen pro Wochenende kommt da allerdings einiges zusammen.  mehr»

10.  WHO schlägt Alarm: Deutsche werden zu Bewegungsmuffeln

[05.09.2018] Die Menschen in Deutschland und in anderen Wohlstandsländern werden immer fauler, warnt die WHO. Nicht mal jeder zweite Bundesbürger bewegt sich in dem Maße, wie es empfohlen wird.  mehr»