Ärzte Zeitung, 16.06.2004

Ärzte für den Ironman gesucht

NEU-ISENBURG (Smi). Für den Opel Ironman Germany, dem nach dem legendären Ironman auf Hawaii bestbesetzten Triathlon der Welt, werden noch Ärzte als freiwillige Helfer gesucht.

Die Veranstaltung, zu der etwa 2000 Athleten aus über 40 Nationen gemeldet sind, findet am 11. Juli in Frankfurt am Main statt.

Im vergangenen Jahr waren bei dem schweißtreibenden Wettbewerb (3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren, 42,2 Kilometer Laufen) 65 Ärzte und 380 DRK-Sanitäter im Einsatz, die von 20 Krankenschwestern, Pflegern und Arzthelferinnen unterstützt wurden.

Anfragen richten Sie bitte an Dr. Klaus Pöttgen, Tel. 0 61 51-29 22 53, E-Mail: poettgen@opel-ironman.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Welche Reformen sind dringend notwendig?

Bürgerversicherung, Regressrisiko, GOÄ: Unsere Leser haben abgestimmt, welche Themen in der Gesundheitspolitik die nächste Bundesregierung unbedingt anpacken sollte. mehr »

Patienten sollen für Infos zahlen

Patienten und Angehörige sind bei beratungsintensiven Erkrankungen häufig hilflos. Viele Akteure versuchen, neutrale Angebote im Internet bereitzustellen. Ein Biologe will nun Beteiligte auf einer Plattform zusammenführen. mehr »