Diabetischer Fuß – Behandlung nicht kostendeckend?

Fußamputationen werden im DRG besser vergütet als deren Verhinderung. Und die Honorierung von Fußambulanzen in der Regelversorgung reicht hinten und vorne nicht. mehr »

Das bringt die Bürokratie-Reform den Ärzten

Bürokratie abbauen: Dieses Ziel will die Bundesregierung vorantreiben. Ein aktueller Gesetzentwurf enthält aber auch steuerliche Elemente, die für Ärzte interessant sind. mehr »

Wenn das Zittern mit 14 beginnt

Parkinson mit 14 Jahren? Da kam kein Arzt drauf. Und so begann für die heute 37 Jahre alte Nadine Mattes eine 15 Jahre währende Odyssee, bis die Diagnose feststand. mehr »

Ausgezeichnet! Forschung und Ehrenamt

Er gilt in Branchenkreisen als Nobelpreis der Pharmakologie – der Galenus-von-Pergamon-Preis. Wer ist Gewinner 2019?

Die Preisträger: Welche Leistungen ausgezeichnet wurden.

Im Video: Die Galenus-Gala

Bildergalerie: Die Verleihung in 20 Bildern

Meinung

Flensburg baut bi-konfessionelles Krankenhaus

Erstmals einigen sich ein evangelischer und ein katholischer Krankenhausträger auf einen gemeinsamen Neubau. mehr »

Kontroverse um Masernschutz-Gesetz

Der Bundestag hat in erster Lesung das geplante Masernschutzgesetz debattiert. Die Opposition kritisiert, das Gesetz atme zu viel Zwang und Sanktion. mehr »

Strategien gegen Süchte gesucht

Die größte europäische Konferenz auf dem Gebiet der Abhängigkeiten startet am 23. Oktober in Lissabon. Prominent auf der Tagesordnung stehen Themen wie das Cannabis-Schadenspotenzial oder die Therapie bei Kokainsucht. mehr »

Empathischer Arzt, geringere Mortalität

Patienten, die nach einer Diabetesdiagnose positive Erfahrungen mit der Empathie ihrer Ärzte machen, weisen eine niedrigere Komplikationsrate und Mortalität auf. mehr »

Auf dem Weg zur personalisierten Therapie

Mit dem zunehmenden Verständnis von Darmerkrankungen werden auch die Therapien immer komplexer. Auf dem Weg zu einer maßgeschneiderten Behandlung unternehmen Gastroenterologen erste Gehversuche. mehr »

Fünfmal ausgezeichnet mit der Galenus-Medaille

Vier Arzneimittel und ein Forscherteam haben in diesem Jahr den Galenus-von-Pergamon-Preis erhalten. Wir stellen Sie Ihnen im einzelnen vor. mehr »

Vom Heim in die Klinik – Keine Einbahnstraße

Deutlich häufiger als im internationalen Vergleich werden Pflegeheimbewohner in Deutschland ins Krankenhaus oder in die Notaufnahme geschickt. mehr »

Arzneimittel mit doppelter Rendite

Der Markt für Biopharmazeutika wächst kontinuierlich. Das wichtigste Segment – noch vor den gentechnisch erzeugten Krebsarzneimitteln – sind Immuntherapeutika. mehr »

Mit Aktien Strafzinsen ausbremsen

Über zehn Prozent der Banken reichen die Verwahrentgelte der Zentralbank an ihre Kunden weiter. Was können Sparer tun, um Strafzinsen zu umgehen? mehr »

Hilfe für Kriegs- und Terroropfer

Mit dem Charity Award zeichnet Springer Medizin ehrenamtliches Engagement im Gesundheitssektor aus. In diesem Jahr ist u. a. ein Hilfsprojekt für Kriegs- und Terroropfer geehrt worden. mehr »

Wie kann man Stalkern Einhalt gebieten?

Obwohl gegen Stalker verschärft vorgegangen wird, gibt es laut einer ZI-Studie nicht weniger Betroffene. Eine App soll Opfern helfen. mehr »