Ärzte Zeitung, 29.09.2009

Fachklinik Alzey für Pflege in der Psychiatrie geehrt

NEU-ISENBURG (chb). Den erstmals vergebenen rheinland-pfälzischen Preis für Pflege in der Psychiatrie hat die Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Rheinhessen Fachklinik Alzey erhalten. Ausgezeichnet wurde die Abteilung für ihr Projekt "Erlebnispädagogisches Wandern mit Jugendlichen". Der zweite Preis ging an die Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie der Stadtklinik Frankenthal für das Konzept "Konsiliar- und Liaisondienst".

Auf den dritten Platz kam das Sankt Antonius Klinikum Waldbreitbach mit seinem Projekt "Von der geschlossenen zur offenen Psychiatrie". Die mit jeweils 500, 300 und 100 Euro dotierten Preise wurden vom Landesverband der Bundesfachvereinigung Leitender Krankenpflegepersonen der Psychiatrie verliehen. Überreicht wurden die Auszeichnungen von Landesgesundheitsministerin Malu Dreyer (SPD). Mit dem Preis sollen Projekte ausgezeichnet werden, die zu einer besseren Versorgung der Patienten führen.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Alltags-Chemikalien schaden dem Sperma

In einer Studie an Spermien haben Forscher schädliche Effekte von Alltagschemikalien festgestellt. Problematisch: Die Einzelstoffe potenzieren ihre Wirkung gegenseitig. mehr »

Nervenärzte schlagen Alarm

Der Spitzenverband ZNS ist besorgt: Die Versorgung von Demenz-, Parkinson- und Schlaganfallpatienten gerate in Gefahr, warnen die Nervenärzte. mehr »

Das läuft falsch bei der Diabetes-Vorsorge

Viele Versuche, Diabetes und Adipositas vorzubeugen, sind zum Scheitern verurteilt: Gesundheitstage an Schulen und eine Zuckersteuer gehören dazu. Diabetes-Experte Prof. Stephan Martin würde die Ressourcen anders verteilen. mehr »