Ärzte Zeitung, 29.09.2009

Fachklinik Alzey für Pflege in der Psychiatrie geehrt

NEU-ISENBURG (chb). Den erstmals vergebenen rheinland-pfälzischen Preis für Pflege in der Psychiatrie hat die Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie der Rheinhessen Fachklinik Alzey erhalten. Ausgezeichnet wurde die Abteilung für ihr Projekt "Erlebnispädagogisches Wandern mit Jugendlichen". Der zweite Preis ging an die Abteilung Psychiatrie und Psychotherapie der Stadtklinik Frankenthal für das Konzept "Konsiliar- und Liaisondienst".

Auf den dritten Platz kam das Sankt Antonius Klinikum Waldbreitbach mit seinem Projekt "Von der geschlossenen zur offenen Psychiatrie". Die mit jeweils 500, 300 und 100 Euro dotierten Preise wurden vom Landesverband der Bundesfachvereinigung Leitender Krankenpflegepersonen der Psychiatrie verliehen. Überreicht wurden die Auszeichnungen von Landesgesundheitsministerin Malu Dreyer (SPD). Mit dem Preis sollen Projekte ausgezeichnet werden, die zu einer besseren Versorgung der Patienten führen.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Die Malaria-Gefahr wächst

Weltweit steigen Erkrankungszahlen an Malaria seit zwei Jahren wieder. Es trifft nicht nur Kinder in Entwicklungsländern, sondern auch Reisende aus Deutschland. mehr »

Kein Frühstück = höheres Diabetes-Risiko

Wer das Frühststücken auslässt, erhöht damit womöglich das Risiko für Diabetes. Eine Metaanalyse mit fast 100.000 Teilnehmern zeigt: Die Gefahr wächst mit den Tagen. mehr »

Gutachter schlagen neuen Pflege-TÜV vor

Weg mit den umstrittenen Pflegenoten, ist das Ziel eines neuen Pflege-TÜVs. Im Mittelpunkt soll nicht mehr die Dokumentation stehen, sondern die Ergebnisqualität stehen. mehr »