Ärzte Zeitung, 21.09.2010
 

Warum liegen Apfelsinen in Omas Kleiderschrank?

Die Deutsche Alzheimer-Gesellschaft will junge Menschen für die Krankheit sensibilisieren.

BERLIN (eb). Viele Kinder und Jugendliche haben durch die Erkrankung der Großeltern oder eines Elternteils bereits die Auswirkungen einer Demenzerkrankung auf die Familie vor Augen. Die Internetseite www.alzheimerandyou.de wendet sich deshalb speziell an Jugendliche und junge Menschen zwischen 14 und 21 Jahren. Auf der Homepage gibt es Infos zum Krankheitsbild, Tipps zum Umgang mit Demenzkranken und Ideen für eigenes Engagement.

Auch Pädagogen, die Demenz in ihrem Unterricht thematisieren wollen, finden viele Anregungen. Darüber hinaus bietet die Plattform Infomaterial für Schüler, die im Unterricht einen Vortrag zum Thema Demenz oder Alzheimer halten wollen.

Warum liegen auf einmal Apfelsinen in Omas Kleiderschrank? Eine typische Alltagserfahrung, die Jugendliche mit Befremden wahrnehmen. Die Kernbotschaft der Internetseite: "Du musst Dich vor Menschen mit Alzheimer nicht fürchten, auch wenn sie sich aus unserer Sicht manchmal etwas wunderlich verhalten. Wichtig und hilfreich ist es jedoch, Dich über die Krankheit und den Umgang mit an Demenz Erkrankten zu informieren."

Mit einem interaktiven Gedächtnistest können junge User ihre Konzentrations- und Merkfähigkeit testen. Außerdem sind auf der Internetseite Videos zum Thema Alzheimer eingestellt.

Begonnen hat das Projekt mit dem von der Deutschen Alzheimer Gesellschaft Selbsthilfe Demenz (DAlzG) im Jahr 2007 ausgelobten Schülerwettbewerb "Alzheimer & You - Zeig Dein Engagement", an dem sich viele Jugendliche im Alter von 14 bis 21 Jahren mit unterschiedlichsten kreativen Beiträgen beteiligten.

Die Ergebnisse des Wettbewerbs tragen mit dazu bei, nachhaltige Unterrichtsmaterialien zur Realisierung von Projektwochen an Schulen zum Thema Alzheimer zu entwickeln. Das vom Bundesfamilienministerium geförderte Projekt läuft bis Ende 2010.

www.alzheimerandyou.de

Lesen Sie dazu auch:
Aggressionen haben oft simple Ursachen
Warum liegen Apfelsinen in Omas Kleiderschrank?
Demenzrate steigt erst bei 80-Jährigen drastisch an
Gesellschaft ist auf Demenzkranke schlecht vorbereitet
Extreme Belastung bei Pflege macht Angehörige krank

Patienteninformation - Alzheimer


Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

"Super Mario" hält Senioren geistig fit

3D-Computerspiele trainieren die räumliche Orientierung älterer Menschen - und schützen einer Studie zufolge vor Demenz. mehr »

Bei PKV und GKV sind viele Optionen möglich

16.30 hEine Bürgerversicherung "pur" wird es mit der Union nicht geben. Für Veränderungen im Versicherungssystem zeigen sich CDU/CSU aber offen. mehr »

Mehr Qualität beim Ultraschall nötig

Bei Diagnosen im Bauchraum erreicht ein nicht ausreichend qualifizierter Arzt nur eine geringe Treffsicherheit. Anlass für die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin für klare Qualitätsregelungen zu plädieren. mehr »