Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie bei unserer Online-Umfrage mit!

Ärzte Zeitung, 22.03.2011

Honorarentwicklung ist Schwerpunkt bei KV-TV

MAINZ (eb). Die Annäherung bei den Honorarverhandlungen zwischen den Kassen in Rheinland-Pfalz und der Kassenärztlichen Vereinigung ist eins von zwei Schwerpunktthemen der aktuellen Ausgabe von "KV-TV Praxis", dem Fernsehmagazin der KVRLP.

Dabei können die Vertragsexperten der KV erste Erfolge vermelden. Einige der extrabudgetären Leistungen sollen künftig von einer Begrenzung ausgenommen werden. In einem weiteren Beitrag stellt KV-TV den psychologischen Psychotherapeuten Hans-Jochen Weidhaas vor, der zum neuen Vorsitzenden der KBV-Vertreterversammlung gewählt wurde.

Topics
Schlagworte
Politik & Gesellschaft (74886)
Organisationen
KBV (6624)
Personen
Hans-Jochen Weidhaas (61)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Parodontitis als Risikofaktor für Krebs?

Ist eine Zahnbettentzündung ein Risikofaktor für bestimmte Krebsarten? Innerhalb einer großen Gruppe Frauen in der Menopause haben Forscher deutliche Zusammenhänge gefunden. mehr »

Trauerminute und erneuter Terrorversuch

Nur wenige Stunden nach dem islamistischen Anschlag in Barcelona hat die Polizei eine weitere Terrorattacke verhindert. Während in Barcelona noch über 100 Verletzte im Krankenhaus behandelt werden, versammelten sich Trauernde auf der "Las Ramblas". mehr »

3-D-Druck ersetzt Gips-Zahnabdrücke

Die 3-D-Technologie hat längst Einzug in die Medizin gehalten. In München gibt es eine volldigitale Kieferorthopädie-Praxis. Vom Scan bis zum 3-D-Druck des Zahnmodells läuft alles digital. mehr »