Ärzte Zeitung, 05.07.2011

Etgeton wechselt zur Bertelsmann-Stiftung

BERLIN/GÜTERSLOH (fst). Der für Gesundheitspolitik zuständige Experte bei der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), Dr. Stefan Etgeton, wechselt zur Bertelsmann Stiftung.

Das hat Andreas Henke, Sprecher der Stiftung, der Ärzte Zeitung bestätigt.

Danach soll Etgeton zum 1. August seinen neuen Job antreten und dort unter anderem für den Gesundheitsmonitor, die "Weiße Liste" sowie für das Programm "Versorgung verbessern, Patienten informieren" zuständig sein.

Etgeton leitet seit fast neun Jahren den Fachbereich Gesundheit und Ernährung beim vzbv und vertritt die Organisation auch als Patientenvertreter im Gemeinsamen Bundesausschuss.

Topics
Schlagworte
Politik & Gesellschaft (80473)
Organisationen
Bertelsmann (265)
Personen
Stefan Etgeton (101)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Ärzte gehen auf Gegenkurs zu Schokoriegel und Cola

Pädiater sind alarmiert: Adipositas bei Kindern wird zunehmend zu einem sozialen Problem. Jetzt setzen sie ihre eigene Agenda und gehen auf Distanz zur Ernährungsindustrie. mehr »

Debakel für ASS

Acetylsalicylsäure schützt ältere Menschen nicht vor Herz-Kreislauferkrankungen - im Gegenteil: Ihr Sterberisiko ist erhöht. Dieses überraschende Ergebnis offenbart die ASPREE-Studie. mehr »

"Low Carb"-Diät mit Protein-Shakes hilft gegen Diabetes

Diabetiker profitieren von einer kohlenhydratarmen Ernährung, in der Protein-Shakes zum Einsatz kommen. Der Mix hilft, Blutzucker und Gewicht zu senken - auch langfristig. mehr »