Ärzte Zeitung, 05.07.2011

Etgeton wechselt zur Bertelsmann-Stiftung

BERLIN/GÜTERSLOH (fst). Der für Gesundheitspolitik zuständige Experte bei der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv), Dr. Stefan Etgeton, wechselt zur Bertelsmann Stiftung.

Das hat Andreas Henke, Sprecher der Stiftung, der Ärzte Zeitung bestätigt.

Danach soll Etgeton zum 1. August seinen neuen Job antreten und dort unter anderem für den Gesundheitsmonitor, die "Weiße Liste" sowie für das Programm "Versorgung verbessern, Patienten informieren" zuständig sein.

Etgeton leitet seit fast neun Jahren den Fachbereich Gesundheit und Ernährung beim vzbv und vertritt die Organisation auch als Patientenvertreter im Gemeinsamen Bundesausschuss.

Topics
Schlagworte
Politik & Gesellschaft (75655)
Organisationen
Bertelsmann (248)
Personen
Stefan Etgeton (100)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Wenn Einsamkeit krank macht

Ein Alterspsychotherapeut warnt: Ältere Männer sind besonders häufig suizidgefährdet. Einsamkeit ist ein Grund dafür. mehr »

Diabetes-Experten sind besorgt

Schon bald könnten mehr Lebensmittel "schlechten Zucker" enthalten. Für die Industrie wird der Einsatz von Isoglukose profitabler. mehr »

PKV bekennt sich zur Innovationsoffenheit

Wird es mit der neuen GOÄ erschwert, Privatpatienten neue Leistungen anzubieten? Vom PKV-Verband kommt dazu ein klares Dementi. mehr »