Ärzte Zeitung App, 06.11.2014

Uni Lübeck

Umwandlung in Stiftung kommt 2015

LÜBECK. Die Universität Lübeck feiert ihr 50-Jähriges Jubiläum. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) sieht die Hochschule mit dem Schwerpunkt Medizin gut gerüstet für die Zukunft.

Die ab Januar anstehende Umwandlung in eine Stiftungsuniversität hält er für einen Schritt, damit die Uni "noch mehr ihre eigenen Wege geht". Die Hochschule stand vor einigen Jahren kurz vor dem Aus, weil die damalige Landesregierung das Fach Medizin in Kiel konzentrieren wollte.

Daraufhin hatte es massive Proteste in der Region gegeben, die zu einem Rückzieher der Regierung führten. Auch ein Wechsel an der Uni-Spitze steht an: Präsident Professor Peter Dominiak scheidet aus, Nachfolger wird Internist Professor Hendrik Lehnert. (di)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bei Dauerschmerz leidet auch das Gedächtnis

Wird der Geist träger, geht das zulasten von Lebensqualität und Unabhängigkeit. Eine US-Studie hat den Einfluss anhaltender Schmerzen auf Kognition und Demenzrisiko untersucht. mehr »

Bei der Gründung eines Ärztezentrums kann es zugehen wie bei "Dallas"

Neid und Missgunst haben schon manche Versuche torpediert, in der Provinz ein Ärztezentrum zu etablieren. Ärzte in Schleswig-Holstein berichten, wie man verhindert, dass Kirchturmdenken siegt. mehr »

Macht Kaffee impotent?

Kaffee werden günstige Effekte auf die Gesundheit nachgesagt. Eine Studie hat untersucht, was das belebende Getränk für Männer – und besonders deren Potenz – bedeutet. mehr »