Ärzte Zeitung online, 22.10.2017

Jamaika-Beratungen

Themenblock Gesundheit am 30. Oktober

BERLIN. Am Dienstag starten CDU, CSU, FDP und Grüne in die Detailberatungen auf dem Weg hin zu einer Jamaika-Koalition. Es gibt zwölf Themenblöcke, und für die erste Sondierungsrunde sind bis in den November Termine festgeklopft worden.

In kleiner Runde steht am 30. Oktober der Themenblock "Gesundheit, Pflege, Arbeit, Rente, Soziales" sowie "Familie, Frauen, Senioren, Jugend" auf dem Sitzungsprogramm.

Am selben Tag will eine große Gruppe der mehr als 50 Sondierer eine Zwischenbilanz über die Beratungen ziehen.

Dabei geht es vor allem um die Frage, bei welchen Punkten Konsens gefunden wurde und bei welchen nochmals in kleiner Runde nachberaten werden muss. Nach Erwartung von CDU-Vize Julia Klöckner werden Union, FDP und Grüne dann bis zum 17. oder 18. November ein sogenanntes Sondierungspapier mit ersten Ergebnissen erstellen. (dpa)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Unterwegs mit dem ADAC-Ambulanzjet

Wer auf Auslandsreisen krank wird, der ist froh, wenn schnelle Hilfe naht. Besonders zügig geht das mit einem Ambulanzjet - etwa vom ADAC. mehr »

Ein Besuch auf der Messe "Medicare Taiwan"

Taiwans Medizintechnikunternehmen gelten als Powerhouse - und sie suchen den Schulterschluss mit internationalen Partnern. Die "Medicare Taiwan" ist DER Branchentreff – ein Fachmessebesuch in Taipeh. mehr »

Extra-Vergütung für offene Sprechstunden

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will Ärzte für offene Sprechstunden besser bezahlen. Die zusätzliche Vergütung soll es auch dann geben, wenn Ärzte Termine über die Terminservicestellen annähmen.. mehr »