1.  Betrug: Ex-Mitarbeiter belastet Zytostatika-Apotheker

[18.01.2018] Ein weiterer Zeuge hat den Angeklagten im Prozess um gestreckte Zytostatika am Donnerstag vor dem Essener Landgericht schwer belastet.  mehr»

2.  Kommentar: Impfstoffe - Die Zeit drängt

[18.01.2018] Die Ständige Impfkommission rät ab dem Winter 2018/19 zu quadrivalenten Influenza-Vakzinen (QIV) als Standard für den Grippeschutz. Damit werden die zirkulierenden Viren besser abgedeckt und die Wirksamkeit so verbessert.  mehr»

3.  Antibiotika: Saarländische Stiftungsprofessur soll Entwicklung forcieren

[17.01.2018] Das Helmholtz-Institut für Pharmazeutische Forschung Saarland (HIPS) und die Universität des Saarlandes richten eine gemeinsame Stiftungsprofessur für Wirkstoff-Bioinformatik ein.  mehr»

4.  Kostenübernahme: Kassen geben öfter ihr Placet bei Cannabis

[16.01.2018] Die Genehmigungsquote der Kassen für Anträge auf Kostenerstattung von Cannabis ist im Verlauf des Vorjahres gestiegen.  mehr»

5.  Rechtsgutachten: "BfArM muss Selbsttötung nicht unterstützen"

[15.01.2018] Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat das Rechtsgutachten "Erwerbserlaubnis letal wirkender Mittel zur Selbsttötung in existenziellen Notlagen" von Professsor Udo Di Fabio jetzt veröffentlicht.  mehr»

6.  Niedersachsen: Medizinversuche an Heimkindern im Fokus

[15.01.2018] Das Land Niedersachsen lässt Medizinversuche an Heimkindern in den Nachkriegsjahrzehnten wissenschaftlich untersuchen. Ergebnisse sollen im Sommer vorliegen, teilte das Sozialministerium mit.  mehr»

7.  Biotechnologie: Boehringer produziert PD-1-Antikörper in China

[12.01.2018] Boehringer Ingelheim hat einen langfristig angelegten Fertigungsauftrag zur Herstellung des Checkpointinhibitors Tislelizumab in China erhalten.  mehr»

8.  Kassen: Cannabis auf Rezept immer stärker nachgefragt

[10.01.2018] Die Zahl der Anträge für eine Cannabis-Kostenübernahme überrascht die Kassen.  mehr»

9.  Aktuelle Leserumfrage: Mehr Arzneien ohne Rezept?

[05.01.2018] Wären Sie dafür oder dagegen, dass weitere Arzneimittel aus der Verschreibungspflicht genommen werden? Wie bewerten Sie Chancen und Risiken von OTC-Switches für Ihre Patienten? Ihre Meinung zu diesem kontroversen Thema interessiert uns.  mehr»

10.  Barmer: Fast 2900 Anträge auf Cannabis-haltige Medikamente

[28.12.2017] Seit März 2017 hat die Barmer Krankenkasse rund 1730 Anträge auf Cannabis-Medikamente bewilligt. Knapp 1130 Anträge wurden abgelehnt.  mehr»