1.  Hersteller und Kassen in der Pflicht: Politiker fordern nach Valsartan-Skandal mehr Kontrollen

[16.08.2018] Schon seit gut vier Wochen erhitzt der Valsartan-Skandal die Gemüter. Patienten fühlen sich schlecht informiert. Wie sehen Gesundheitspolitiker das Dilemma? Die "Ärzte Zeitung" hat nachgefragt.  mehr»

2.  Onkologika-Skandal in Brandenburg: Ministerpräsident Woidke verspricht Aufklärung

[16.08.2018] Brandenburgs Ministerpräsident will regulatorische Anforderungen auf den Prüfstand stellen.  mehr»

3.  Risikobewertung: Starke Konzentration wird im Fall Valsartan zu einem Klumpenrisiko

[16.08.2018] Noch ist die Risikobewertung im Fall Valsartan nicht abgeschlossen. Aber der Vorgang zeigt die Risiken der starken Marktkonzentration.  mehr»

4.  Expertise breiter fächern: Forschungsministerium strebt Unabhängigkeit in der Antibiotika-Forschung

[16.08.2018] Das Bundesforschungsministerium finanziert unabhängige Antibiotika-Wissenschaftsexpertise.  mehr»

5.  Grünes Rezept: Viele Kassen erstatten ihren Versicherten zum Teil Kosten für OTC

[15.08.2018] Insgesamt 73 von 110 gesetzlichen Krankenkassen erstatten ihren Versicherten nach Angaben der Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA)zumindest einen Teil der Ausgaben für rezeptfreie Arzneimittel aus der Apotheke, sofern bestimmte Bedingungen erfüllt sind.  mehr»

6.  IQVIA: GKV-Arzneiausgaben steigen um 4,2 Prozent

[15.08.2018] 788 Millionen Euro Mehrausgaben verzeichnet die GKV im ersten Halbjahr für Arzneimittel.  mehr»

7.  AKDÄ-Meldung: Rückruf wegen NDMA-Verunreinigung in weiterem Valsartan-Präparat

[15.08.2018] Ein weiteres Valsartan-Präparat hergestellt mit einem Wirkstoff einer anderen chinesischen Firma wurde nun zurückgerufen. Das Unternehmen Aurobindo hatte zuvor in einer Charge ebenfalls NDMA gefunden.  mehr»

8.  Arndt Striegler bloggt: EU-Bürger im Brexit-England nur noch "Second Class"

[15.08.2018] Jetzt geht der Brexit offenbar in seine fiese Phase: Wer als EU-Bürger auf der Insel bleiben will, soll es nicht leicht haben, meint das britische Innenministerium. Was das bedeutet, hat unser Londoner Blogger Arndt Striegler erfahren.  mehr»

9.  In den Startlöchern: Zulassungsbehörden sind offen für neue Gentherapie-Strategien

[15.08.2018] Noch ist das Angebot an zugelassenen Gentherapien überschaubar. Die Europäische Arzneimittelagentur ist jedoch längst auf die zu erwartenden Zulassungsanträge - auch für Produkte für die somatische Zelltherapie - vorbereitet.  mehr»

10.  Weitere NDMA-Verunreinigungen: Neue Rückrufwelle für Valsartan?

[13.08.2018] Im Zuge der Prüfungen bei weiteren Valsartan-Herstellern sind FDA und EMA erneut fündig geworden. Konsequenzen für Deutschland sind noch nicht absehbar.  mehr»