31.  Mohawks: Unis halten über 75.000 Patente

[26.10.2017] Die Mohawks rechtfertigen ihren Patent-Deal mit Allergan gegenüber dem Rechtsausschuss des US-Senats.  mehr»

32.  Studie: Medikamenten-Reduktion bringt kaum Vorteile

[26.10.2017] Studie zu Patienten mit Polypharmazie: Medikamenten-Reduktion scheint nur wenige Effekte zu haben.  mehr»

33.  AOK-Bericht: Kinder bekommen seltener Antibiotika verordnet

[26.10.2017] Antibiotika werden bei Kindern und Jugendlichen zurückhaltender verordnet als vor sechs Jahren. Das zeigt der erste Kinderreport der AOK Nordost. Ein weiteres Ergebnis: Auf dem Land nehmen Allergien zu.  mehr»

34.  Baden-Württemberg: Südwest-KV bremst Regressrisiken

[25.10.2017] In Baden-Württemberg sind Richtgrößen zugunsten eines subtileren Prüfinstruments abgeschafft worden. Halbjahreswerte zeigen: Der neue Prüfmodus wirkt.  mehr»

35.  Rx-Preisbindung: Auch kleinste Kleinigkeiten für Apotheker nicht erlaubt

[24.10.2017] Socken als Rezept-Beigabe? Auch solche Kuriositäten verstoßen gegen die Arzneimittelpreisbindung.  mehr»

36.  Zahl der Verordnungen steigt: Grünes Rezept steht bei Hausärzten hoch im Kurs

[24.10.2017] Das Grüne Rezept gewinnt kontinuierlich an Bedeutung. Etwa drei Viertel dieser ausgestellten Verordnungen für rezeptfreie Arzneimittel entfallen auf Allgemeinärzte und hausärztliche Internisten.  mehr»

37.  Abrechnung: EBM-Honorar für Cannabisverordnung

[23.10.2017] Der Bewertungsausschuss hat rückwirkend zum 1. Oktober drei EBM-Ziffern zur Abrechnung einer Cannabisverordnung beschlossen. In Summe bringt das Ärzten 27,71 Euro.  mehr»

38.  Arzneimittel: Beschleunigte Zulassung im Fokus

[13.10.2017] Pharmahersteller nutzen verstärkt Verfahren der beschleunigten Zulassung, um Innovationen auf den Markt zu bringen. AkdÄ-Chef Professor Wolf-Dieter Ludwig sieht das kritisch. Er empfiehlt Ärzten, ihre Patienten auch über die damit verbundenen Risiken aufzuklären.  mehr»

39.  Arzneimittel: Kassen machen mehr Geld für Innovationen locker

[13.10.2017] Die ambulante Versorgung von Krebspatienten und die Verordnungsfähigkeit von Cannabis werden 2018 dafür sorgen, dass die Arzneiausgaben steigen. Davon gehen KBV und Kassen aus.  mehr»

40.  AOK-Chef: Arzneimittel-Kontrolle auch nach der Zulassung

[13.10.2017] AOK-Chef Martin Litsch fordert, dass beschleunigt zugelassene Arzneien künftig ausschließlich in speziell qualifizierten Zentren zum Einsatz kommen sollen.  mehr»