61.  Kommentar: Keine Ampel für die EDV

[13.12.2017] Nutzenbewertungsbeschlüsse sind für Ärzte häufig ein Buch mit sieben Siegeln. Bis die Informationen darüber in den Praxen ankommen und sich auf dem Kassenrezept niederschlagen, vergeht oft viel Zeit.  mehr»

62.  Nutzenbewertung neuer Medikamente: Kassen rücken beim Arztinfo-System von der Steuerung via Ampel ab

[13.12.2017] Nutzenbewertungen neuer Arzneimittel durch den GBA finden bei Ärzten bisher oft nur wenig Beachtung. Ein Arztinfo-System soll das ändern. Der GKV-Spitzenverband hat dafür jetzt einen Prototypen präsentiert.  mehr»

63.  HIV: PrEP-Kombi jetzt bundesweit für 69,90 Euro

[08.12.2017] Der Generikaanbieter Ratiopharm hat seine Version der Wirkstoffkombination Emtrictabin+ Tenofovir zur HIV-Präexpositionsprophylaxe radikal im Preis gesenkt.  mehr»

64.  Verfassungsbeschwerde: Verfassungsrichter sollen Preismoratorium kippen

[06.12.2017] Der mittelständische Arzneimittelhersteller InfectoPharm hat am Dienstag Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht gegen das Preismoratorium für nicht-festbetragsgeregelte Arzneimittel eingereicht.  mehr»

65.  Pharmakotherapie: FORTA-Liste Mehr als schematische Substanzbewertung

[06.12.2017] Welches sind alterserprobte Antihypertensiva, geeignet für geriatrische Patienten? Bei der Beantwortung dieser Fragen bietet das FORTA-Konzept Orientierung.  mehr»

66.  Arzneimittel-Atlas: Neuer Schub bei der Nutzenbewertung

[05.12.2017] Mehr Innovationen, aber auch immer mehr Zweitbewertungen halten den GBA auf Trab. Gerade Hausärzte müssen sich aber teils mit sehr differenzierten Bewertungen herumschlagen.  mehr»

67.  SPD-Fraktion: Lauterbach bleibt in der Führungsspitze

[04.12.2017] In der Führungsspitze der SPD-Fraktion wird auch weiterhin ein Arzt vertreten sein.  mehr»

68.  Arzneimittel: Neue Datenquellen für eine bessere Nutzenbewertung?

[01.12.2017] Die digitale Auswertung großer Datenmengen bietet Potenzial, um den Nutzen neuer Arznei besser abschätzen zu können, so Experten bei einem Fachsymposium.  mehr»

69.  Vorhofflimmern: Siegeszug der NOAKs hält an

[01.12.2017] Bei der oralen Antikoagulation bei Vorhofflimmern sitzen Hausärzte weiterhin zwischen allen Leitlinien-Stühlen. Insgesamt setzen sich die Nicht-Vitamin-K oralen Antikoagulanzien (NOAK) aber immer mehr durch.  mehr»

70.  Arzneitherapie: BÄK will mehr Forschung zu Cannabis

[30.11.2017] Mehr Forschung zur Wirkung von Cannabis-Medikamenten fordert die Bundesärztekammer (BÄK).  mehr»