91.  Spezialfachärzte: Offene Fragen zum ASV-Start

[09.04.2014] Die ambulante spezialfachärztliche Versorgung geht an den Start. Doch noch längst sind nicht alle Fragen. Und die niedergelassenen Ärzte fürchten, dass das Prinzip der gleichlangen Spieße verletzt wird.  mehr»

92.  Gastrointestinale Tumoren: GBA nennt konkrete Mindestmengen für Spezialärzte

[04.04.2014] Der GBA hat die Anforderungen zur Teilnahme an der ambulanten spezialärztlichen Versorgung bei gastrointestinalen Tumoren weiter verfeinert - und konkrete Mindestmengen genannt.  mehr»

93.  ASV: Kontroverse um den Versorgungswert

[04.04.2014] Ohne eine bessere Vergütung wird die ASV nicht starten. Eine Orientierung könnte die Onkologie-Vereinbarung sein.  mehr»

94.  Mehr Chance als Risiko: Keine Angst vor der ASV

[20.03.2014] Die ambulante spezialfachärztliche Versorgung ist für Niedergelassene mehr Chance als Risiko, meinen Juristen. Denn sie schütze die Praxen nicht nur vor Wirtschaftlichkeitsprüfungen, sondern eröffne auch neue extrabudgetäre Einkünfte.  mehr»

95.  ASV: Spezialärzte fürchten Hürdenlauf

[24.02.2014] Die GBA-Beschlüsse zur Ambulanten Spezialfachärztlichen Versorgung lösen nicht nur Jubel aus. Ein Fachverband warnt vor bürokratischen Hürden.  mehr»

96.  Munte zur ASV: "Die Geburt war schmerzhaft! Aber das Kind lebt!"

[20.02.2014] Die Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung (ASV) als Einfallstor für die elektronische Fallakte, oder als Beitrag zur Linderung des Hausärztemangels? Im Interview mit der "Ärzte Zeitung" erklärt der Vorsitzenden des ASV-Bundesverbands, Dr. Axel Munte, warum die neue Versorgungsform weit über  mehr»

97.  Abrechnung: EBM wird Grundlage für die ASV bleiben

[03.02.2014] ASV ante portas: Ein eigenes Vergütungssystem für den neuen Sektor wird es erst einmal nicht geben. Das gilt als zu anspruchsvoll - und birgt eine Menge Konfliktpotenzial. So bleibt es beim EBM.  mehr»

98.  Kommentar zur ASV: Wo die Musik spielt

[31.01.2014] Der Gesetzgeber wird schon gewusst haben, warum er 2011 der Selbstverwaltung sehr konkrete Vorgaben zur Ausgestaltung der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung mit auf den Weg gegeben hat.  mehr»

99.  Spezialfachärzte: Tuberkulose liefert den ASV-Prototypen

[31.01.2014] Der GBA hat für die Tuberkulose erstmals beschrieben, wie er sich die ambulante spezialfachärztliche Versorgung konkret vorstellt. Ärzte haben bereits erste Verbesserungsvorschläge unterbreitet.  mehr»

100.  ASV: Erstes Behandlungskonzept zur Tuberkulose

[20.12.2013] Erst kürzlich betonte der Gemeinsame Bundesausschuss, er wolle jetzt kontinuierlich Hinweise zur Konkretisierung des Indikationsspektrums der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung geben: Am Donnerstag beschloss der GBA, dass für Tuberkulose künftig ein spezialfachärztliches Angebot geben soll.  mehr»