81.  ASV: Spezialfachärzte stehen vor vielen Hürden und Stolperfallen

[27.11.2014] Die ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) steht vor hohen Genehmigungshürden. Von 21 Ärzteteams haben erst sechs die Genehmigung von den Landesausschüssen erhalten.  mehr»

82.  Ambulante Spezialfachärzte: Kliniken und Politiker stehen auf der Bremse

[25.11.2014] Die ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) läuft nur schleppend an. Zudem könnten Politiker mit dem Versorgungs­ gesetz noch ein weiteres Schlupfloch öffnen.  mehr»

83.  ASV: KBV gibt Abrechnungstipps zu Krebserkrankungen

[21.11.2014] Bei Krebspatienten mit schweren Verlaufsformen, die ambulant spezialfachärztlich behandelt werden, müssen Ärzte Besonderheiten bei der Abrechnung beachten. Die KBV hat dazu praktische Hinweise erstellt.  mehr»

84.  ASV: Der finanzielle Nutzen geht stark auseinander

[25.09.2014] Lohnt sich die Teilnahme an der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung? Die Meinungen darüber gehen auseinander.  mehr»

85.  ASV: Nächste Indikationen in den Startlöchern

[19.09.2014] Noch bis Ende des Jahres sollen zwei weitere Anwendungsgebiete für die ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) feststehen. Das berichtet die Kassenärztliche Bundesvereinigung.  mehr»

86.  Chronischer Schmerz: Schmerzen tun auch der Wirtschaft weh

[17.09.2014] Die Versorgung der Millionen Schmerz-Patienten in Deutschland soll verbessert werden. Wie das gelingen kann, erörtern Experten heute beim 1. Nationalen Schmerzforum in Berlin.  mehr»

87.  Niedersachsen: KV bietet ASV-Beratung an

[06.08.2014] Neuer Service für niedersächsische Vertragsärzte: Wer sich über die Ambulante Spezialfachärztliche Versorgung (ASV) informieren möchte, dem stehen dafür ab sofort zwei KV-Berater zur Verfügung.  mehr»

88.  Spezialfachärzte: ASV geht in die zweite Runde

[01.08.2014] Die Ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) zündet die zweite Stufe. Die Konkretisierungen für die Indikation gastrointestinale Tumoren und Tumoren der Bauchhöhle sind seit dieser Woche in Kraft.  mehr»

89.  Onkologie: Fortschritt und Vergütung nicht im Gleichklang

[01.08.2014] In der Onkologie hat der medizinische Fortschritt zur Folge, dass inzwischen etwa ein Drittel der neuen Zytostatika nicht mehr als Infusion, sondern als subkutane Injektion oder als Tablette verabreicht wird. Fehlende Abrechnungsmöglichkeiten führen nach Angaben des Münchner Onkologen Dr.  mehr»

90.  ASV: KVWL dringt auf gleich lange Spieße

[23.07.2014] Mit einer Reihe von Angeboten will die KV Westfalen-Lippe (KVWL) ihre Mitglieder bei der Ambulanten Spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) unterstützen - und damit einen Fuß in die Tür beim dritten Versorgungssektor bekommen.  mehr»