1.  Kehrtwende in Großbritannien: May streckt ausländischen Ärzten die Hand aus

[19.06.2018] Angesichts wachsenden Ärztemangels macht die britische Regierung die Tür für ausländische Ärzte wieder auf.  mehr»

2.  Sachsen-Anhalt: Sektorengrenze einreißen, nicht untertunneln!

[18.06.2018] Die sektorenübergreifende Versorgung ist das Ziel. Gestellt werden müssen die Weichen dafür in der Region.  mehr»

3.  KV Bayerns: 90.000 Euro Fördergeld sind in Bayern möglich

[18.06.2018] Ärzte in Bayern können in drei neu-unterversorgten Regionen Fördergelder beantragen.  mehr»

4.  TK: Einzelleistungsvergütung führt zu mehr Hausärzten!

[16.06.2018] Rückkehr zur Einzelleistungsvergütung in unterversorgten Gebieten, Entlastung der Ärzte durch Delegation von honorierten Leistungen an qualifizierte Fachangestellte. Das soll auch mehr Luft für sprechende Medizin schaffen, fordert die TK.  mehr»

5.  Mecklenburg-Vorpommern: Noch Hausaufgaben beim Hospizangebot

[15.06.2018] Mecklenburg-Vorpommern legt den ersten Bericht zur Hospiz- und Palliativversorgung im Bundesland vor.  mehr»

6.  Überlegungen: Mehr Ärzte sollen in unterversorgte Berliner Stadtteile

[14.06.2018] KV Berlin und Kassen in der Hauptstadt erwägen, die Ansiedlung von Ärzten in schlechter versorgten Stadtteilen finanziell zu fördern. Das berichtet das KV-Blatt.  mehr»

7.  Medizin-Fakultäten: 200 neue Studienplätze für Niedersachsen

[14.06.2018] Die Anzahl der Studienplätze an den medizinischen Fakultäten in Oldenburg und Göttingen sollen massiv ausgebaut werden.  mehr»

8.  Berlin und Brandenburg: Krankenhausplanung als Co-Produktion

[13.06.2018] Ein Gremium soll die gemeinsame Krankenhausplanung von Berlin und Brandenburg voranbringen.  mehr»

9.  Gesundheitsökonomie: Was ist ein Lebensjahr wert?

[12.06.2018] Wie viel soll in Gesundheit investiert werden, um ein zusätzliches Lebensjahr zu gewinnen? Das haben Ökonomen am DKFZ in Heidelberg ausgerechnet mit frappierendem Ergebnis.  mehr»

10.  Neuer KVWL-Vorsitzender: Nordmann kritisiert Versichertenenlastungsgesetz scharf

[11.06.2018] Dr. Gerhard Nordmann, frisch ernannter Chef der KVWL, geht mit den jüngsten Plänen von Gesundheitsminister Jens Spahn hart ins Gericht.  mehr»