1.  Baden-Württemberg: Schleift die Sektorenmauer - mit vier Bausteinen!

[17.07.2018] Baden-Württemberg hat in drei Landkreisen die sektorenübergreifende Versorgung durchgespielt, um den mutmaßlichen Versorgungsbedarf im Jahr 2023 abzubilden.  mehr»

2.  Versorgung: "Bedarfsplanung über Sektorengrenzen hinweg nötig"

[09.07.2018] Gelingt die Versorgung über Sektorengrenzen hinweg — und wie kann sie finanziert werden? In München diskutieren Experten der KV, der Kassen, von Kliniken und aus der Politik.  mehr»

3.  Saarland: Sind Kommunen beim Ärztemangel desinteressiert?

[07.07.2018] Ende 2023 könnten im Saarland 30 Prozent der Hausarztsitze unbesetzt sein. Die KV will nun auf Gemeindeebene gegensteuern doch die Kommunen ziehen noch nicht mit.  mehr»

4.  Gemeinsamer Bundesausschuss: Personalien für Ausschüsse stehen

[05.07.2018] Bundesausschuss legt Zuständigkeiten der Unparteiischen in der neuen Amtsperiode fest. Hecken leitet die Bedarfsplanung.  mehr»

5.  KV berät Kommunen in Versorgungsfragen: Wenn Praxen nicht nachbesetzt werden können

[04.07.2018] Kommunen in Rheinland-Pfalz, die sich zur Sicherung der ärztlichen Versorgung beraten lassen möchten, haben einen neuen Ansprechpartner. Die KV Rheinland-Pfalz hat eine Beratungsstelle eröffnet, die kommunal Verantwortlichen für Fragen und Beratungen kostenlos zur Verfügung stehen soll.  mehr»

6.  Sektorengrenzen: Erste Hilfe für die Versorgung von Notfällen

[03.07.2018] Die Notfallambulanzen der Krankenhäuser sind voll, auch während der regulären Öffnungszeiten der Haus- und Facharztpraxen und mit Menschen, die an Bagatellen wie Erkältung oder an einem Zeckenbiss leiden. Diese Entwicklung will der Sachverständigenrat gestoppt sehen.  mehr»

7.  Zukunft der Kliniklandschaft: Nicht jedes Krankenhaus kann überleben

[03.07.2018] Weg von der Orientierung an Bettenzahlen, hin zur leistungsorientierten Planung, heißt die Devise der Sachverständigen bei der Gestaltung der Kliniklandschaft. Prognosen sollten sich an der Bevölkerungsentwicklung, dem medizinisch-technischen Fortschritt und Patientenwünschen orientieren.  mehr»

8.  Gutachten: Mehr Koordination von psychisch Kranke bitte!

[03.07.2018] Bei der Versorgung von Patienten mit psychischen Erkrankungen sehen die Sachverständigen dringenden Handlungsbedarf.  mehr»

9.  Plato und der Rat der Sachverständigen : Gesundheitsweise zeigen, wo' s lang geht

[03.07.2018] In ihrem aktuellen Gutachten betreiben die Gesundheitsweisen wieder einmal Politikberatung auf hohem Niveau. Vielleicht lösen sie damit ja eine Revolution im Denken aus.  mehr»

10.  Gesundheitsweise Professor Gerlach: "Wir dürfen nicht länger Köpfe planen"

[03.07.2018] Der Sachverständigenrat hat 70 Empfehlungen für eine bessere Gesundheitsversorgung ausgearbeitet. Wo und warum das deutsche Gesundheitssystem reparaturbedürftig ist, erläutert der Vorsitzende Professor Ferdinand Gerlach im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung".  mehr»