101.  Baden-Württemberg: Land will keine Förderung mit der Gießkanne

[06.04.2017] Das Krankenhausbauprogramm setzt Akzente: Geld fließt vor allem für zentrale und große Häuser.  mehr»

102.  Kliniken in Rheinland-Pfalz: "Drei Millionen mehr reichen nicht"

[05.04.2017] Rheinland-Pfalz stockt die Investitionsmittel für die Krankenhäuser um drei Millionen Euro auf. Kassen und Krankenhausgesellschaft ist das viel zu wenig.  mehr»

103.  Neuer Höchststand: Krankenhäuser in Baden-Württemberg fahren 145 Millionen Euro Defizit ein

[04.04.2017] Das Defizit der Krankenhäuser in Baden-Württemberg hat 2015 mit 145 Millionen Euro einen neuen Höchststand erreicht.  mehr»

104.  Dialyse: Örtliche Praxen mit Anfechtungsrecht

[04.04.2017] Einmal erteilte Genehmigungen für eine Nebenbetriebsstätte verlängern sich nicht automatisch, so das Bundessozialgericht. Es stärkt damit vor allem die Position örtlicher Dialysepraxen.  mehr»

105.  Standortwahl: Genaue Analyse reduziert Risiken der Niederlassung

[21.03.2017] Wo lasse ich mich in eigener Praxis nieder? Die Standortwahl ist für den wirtschaftlichen Erfolg als selbstständiger Arzt die entscheidende Frage. Welche Rolle die Bedarfsplanung dabei spielt und woran Ärzte sich orientieren können darüber sprach die "Ärzte Zeitung" mit dem Datenanalysten Dr. Bernd  mehr»

106.  Rheinland-Pfalz : Terminservicestellen für Psychotherapie wo ist das Problem?

[20.03.2017] Ab Anfang April müssen die Terminservicestellen auch Psychotherapie-Termine vermitteln. Bei der KV Rheinland-Pfalz macht man sich jedoch keine Sorgen.  mehr»

107.  Nach der Klinik: Case Managerinnen helfen

[20.03.2017] Ein Versorgungskonzept mit Case Managerinnen und Gesundheitshelferinnen in der Region Lippe in NRW zeigt Erfolge.  mehr»

108.  Interview: "Kliniken leben von Notfällen besser, als sie zugeben wollen"

[16.03.2017] Im Notfall wenden sich immer mehr Menschen an die Klinikambulanz als an den Bereitschaftsdienst: Ein Problem, das für Ärger sorgt. Die Lösung hat Zi-Chef Dr. Dominik von Stillfried.  mehr»

109.  Bedarf: Zi fordert, Klinikambulanzen zu schließen

[15.03.2017] Das Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung (Zi) mahnt "mehr Sachlichkeit" in der Diskussion um die Vergütung ambulanter Behandlungen in Klinikambulanzen an.  mehr»

110.  Vernetzung: Gröhe setzt auf den Innovationsfonds

[10.03.2017] Ohne Vernetzung wird die künftige Gesundheitsversorgung nicht funktionieren. Das sagte Bundesgesundheitsminister Gröhe auf der 2. IGiB-Konferenz in Berlin nicht nur mit Blick auf die Sektoren.  mehr»