21.  Notfallpatienten: Gemeinsame Arztrufzentrale hat sich bewährt

[16.10.2017] Bis zu 40 Mitarbeiter versuchen am Wochenende, in der gemeinsamen Arztrufzentrale der KVen Nordrhein und Westfalen-Lippe Notfallpatienten in die richtigen Bahnen zu lenken.  mehr»

22.  Welthospiztag: Palliativversorgung Schwerkranker ist zu wenig gesichert

[13.10.2017] Immer mehr Patienten nehmen eine spezialisierte ambulante Palliativversorgung in Anspruch. Doch die Umsetzung der Gesetzgebung hinkt dem offensichtlich wachsenden Bedarf schwerkranker Menschen deutlich hinterher.  mehr»

23.  Bereitschaftsdienst: "Portalpraxis ist das Modell der Zukunft"

[12.10.2017] Zum Tag des Bereitschaftsdienstes zeigt das Klinikum Bergmannsheil in Gelsenkirchen, wie die Zusammenarbeit zwischen Praxen und Krankenhäusern gut funktioniert.  mehr»

24.  Gassen: Einige hundert Ambulanzen könnten wegfallen

[11.10.2017] Anlässlich der Tage des Bereitschaftsdienstes formuliert KBV-Chef Gassen seine Vorstellungen für die Notfallversorgung der Zukunft.  mehr»

25.  Saarland: Warnstreik in katholischem Krankenhaus?

[10.10.2017] In der Marienhaus-Klinik in Ottweiler droht ein Arbeitskampf mit bundesweiter Signalwirkung.  mehr»

26.  Saarland: CDU hält viel vom Physician Assistant

[10.10.2017] Das Saarland drängt auf eine Entlastung für Ärzte durch Konzentration auf die medizinischen Kernqualifikationen. Dabei nannte Gesundheitsstaatssekretär Stephan Kolling ausdrücklich auch den "Physician Assistant".  mehr»

27.  Versorgungsforschung: Dänemarks Klinikpolitik kein Vorbild für Deutschland

[10.10.2017] Unser Nachbar im Norden nimmt Abschied von kleinen Kliniken. Patienten sollen nur noch in großen Zentren behandelt werden. Eine Blaupause für Deutschland ist das wohl nicht.  mehr»

28.  Heilmittelverbände: Ausbildung ohne Schulgeld!

[06.10.2017] Der Spitzenverband der Heilmittelverbände (SHV) hat erneut auf eine kostenfreie Ausbildung in den Gesundheitsfachberufen gedrungen. Dieser Schritt sei "längst überfällig", heißt es. Alle großen Parteien hätten das Thema vor der Bundestagswahl auf ihre Agenda gesetzt.  mehr»

29.  Bundesverfassungsgericht: Numerus clausus auf dem Seziertisch der Richter

[05.10.2017] Das Bundesverfassungsgericht hat das System der Studienplatzvergabe in Humanmedizin in mündlicher Verhandlung unter die Lupe genommen. Die hartnäckigen Fragen der Richter ließen die Ungereimtheiten des Verfahrens deutlich werden.  mehr»

30.  Bedarfsplanung: Reform hat in Hamburg Priorität

[05.10.2017] KV-Chef Plassmann fordert, die Bedarfsplanung "dramatisch zu entschlacken". Anderenfalls drohten Nachteile für rechnerisch überversorgte Gebiete. Die KV-Vertreter dringen auf mehr Spielräume für die Selbstverwaltung vor Ort.  mehr»