Ärzte Zeitung, 05.02.2009
 

Kammer mit neuem Online-Auftritt

In Berlin gibt es jetzt eigene Portale für Ärzte und Bürger

BERLIN (ami). Die Ärztekammer Berlin hat ihren Online-Auftritt komplett neu gestaltet. Für Ärzte, Medizinische Fachangestellte, Bürger und Presse gibt es nun jeweils spezifische Portale. Das soll es den Zielgruppen erleichtern die für sie wichtigen Informationen zu finden. Auf der Startseite verzichtet die Kammer mit ihrer Entscheidung für Nutzerportale nun auf Detailinfos zu aktuellen Entwicklungen. Dafür läuft jetzt am unteren Rand ein News-Ticker mit. Neu sind zudem Schnellzugänge zu besonders wichtigen Funktionen wie dem Online-Mitgliederportal oder dem Fortbildungskalender. Außerdem sind viele Texte für den neuen Online-Auftritt überarbeitet worden. Das neue Portal für Bürger enthält Tipps zur Arztsuche, Hinweise und Erläuterungen zu industrie-unabhängigen Gesundheitsportalen, zu den wichtigsten Beratungsinstitutionen und zukünftig auch zu den wichtigsten Krankenhaussuchmaschinen.

www.aerztekammer-berlin.de

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (18028)
Organisationen
ÄK Berlin (260)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bariatrische Chirurgie rückt Bluthochdruck zu Leibe

Adipöse Hypertoniker konnten in einer Studie nach bariatrischer Chirurgie ihre antihypertensive Medikation reduzieren. Die Hälfte erreichte sogar eine Remission des Bluthochdrucks. mehr »

Droht uns jetzt eine Staatskrise?

Jamaika gescheitert, politisches Vakuum in Berlin. Am Beispiel der Gesundheitspolitik lässt sich zeigen, warum das noch keine Krise ist. mehr »

Das müssen Ärzte beim Impfen beachten

Allergische Reaktionen sind eine Kontraindikation für eine erneute Anwendung des Impfstoffs. Ist eine weitere Impfung dennoch nötig, sollten Ärzte diese Tipps beherzigen. mehr »