Ärzte Zeitung online, 18.08.2009

Kürzere Ausbildung für Rettungssanitäter möglich

DARMSTADT (ine). Die Ausbildung für Rettungssanitäter kann in Hessen künftig verkürzt werden, wenn bereits eine Ausbildung zum Sanitätshelfer vorliegt. Das teilt das Regierungspräsidium (RP) in Darmstadt mit.

Im Schnitt werden in Hessen jährlich etwa 450 Rettungssanitäter und 250 Rettungsassistenten ausgebildet. Viele von ihnen waren zuvor als ehrenamtliche Sanitätshelfer bei Hilfsorganisationen und Freiwilligen Feuerwehren im Einsatz, und hatten dazu einen Lehrgang, bestehend aus 40 Sunden Theorie und 40 Praxis absolviert. Dies können sie sich bei einer Weiterqualifizierung anrechnen lassen. "Dadurch erhöht sich der Anteil der Personen mit standardisierter notfallmedizinischer Basisausbildung, der uns allen zugute kommt", sagt Regierungspräsident Johannes Baron in einer Mitteilung.

Die Ausbildung zum staatlich anerkannten Rettungssanitäter umfasst bundeseinheitlich 520 Stunden. Sie besteht aus theoretischen und praktischen Ausbildungsteilen und schließt mit einer Prüfung ab.

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (19612)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Was Patienten ihrem Arzt verschweigen

Als Arzt muss man damit rechnen, dass Patienten nicht alle gesundheitsrelevanten Infos offenlegen. Wann und warum sie diese verheimlichen, haben Psychologen analysiert. mehr »

Möglicher Prognosemarker entdeckt

Forscher haben einen Biomarker entdeckt, der bei Prostatakrebs-Patienten früh auf einen aggressiven Verlauf hinweisen könnte – und ein Computermodell entwickelt, das bei der Vorhersage hilft, wie sich der Tumor entwickelt. mehr »

Gewichtheben enttarnt Koronaranomalie

Krafttraining zur KHK-Prävention: Das funktionierte bei einem jungen Gewichtheber – allerdings auf unvorhergesehene Weise. mehr »