Ärzte Zeitung, 23.03.2010

Klaus Bittmann legt NAV-Vorsitz nieder

BERLIN (HL). Dr. Klaus Bittmann hat, wie bereits im November 2009 angekündigt, jetzt sein Amt als Bundesvorsitzender des NAV-Virchowbundes aus persönlichen Gründen niedergelegt. Die Nachfolge haben der Allgemeinarzt Dr. Klaus Bogner und der Kinderchirurg Stephan Kraft als gleichberechtigte stellvertretende Vorsitzenden übernommen.

Sie amtieren kommissarisch bis zur Neuwahl der Verbandsspitze im Herbst. Bittmann engagierte sich insbesondere in Ärztenetzen als kooperative Leistungsstruktur in der ambulanten ärztlichen Versorgung. Zuvor war er KV-Vorsitzender in Schleswig-Holstein.

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (20847)
Personen
Klaus Bittmann (286)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Stromstimulation hilft Gedächtnis auf die Sprünge

US-Forscher haben mit einer speziellen Wechselstromstimulation das Arbeitsgedächtnis von über 60-Jährigen auf das Niveau von 20-Jährigen gehoben – zumindest für kurze Zeit. mehr »

Aufklärung alleine verpufft

Nicht nur zu Ostern locken Schokolade und Co.: Laut DONALD-Studie liegt der Zuckerverzehr gerade bei Kindern und Jugendlichen noch immer über der WHO-Empfehlung. Forscher sehen hier die Politik in der Pflicht. mehr »

Länger geguckt, eher gekauft

Menschen treffen irrationale Kaufentscheidungen, so eine Studie: Allein eine lange Betrachtungsdauer lässt Personen eher zugreifen – selbst, wenn das Produkt schlecht ist. mehr »