Ärzte Zeitung, 22.05.2011

BÄK-Wahl: Vilmar für Montgomery

BERLIN (vdb). Der Ehrenpräsident der Bundesärztekammer (BÄK) Professor Karsten Vilmar hält Dr. Frank Ulrich Montgomery für den geeigneten Nachfolger von BÄK-Chef Professor Jörg-Dietrich Hoppe.

Im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung" sagte Vilmar, dass Montgomery als Vize-Präsident über die Erfahrung verfüge, gerade jetzt, wo es um die Weiterentwicklung der Versorgungsstrukturen gehe, die Ärzteschaft gut zu vertreten.

Seine Kompetenz habe Montgomery bereits vor Jahren als Vorsitzender des Marburger Bundes unter Beweis gestellt. Ferner erinnerte Vilmar daran, dass sich die Delegierten des Ärztetages als Interessenvertreter ihrer Landesärztekammern verstehen sollten und weniger als Zugehörige einer bestimmten Fraktion.

Lesen Sie dazu auch:
"Die Bundesärztekammer braucht einen medialen Polit-Profi an ihrer Spitze"

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich
[23.05.2011, 21:50:02]
Dr. Ria Hoffmann 
Leicht irritiert von den "Topics")
Als Namens-Stichworte werden nur Montgomery, Hoppe und Vilmar genannt (in einer für mich jetzt nicht mehr sichtbaren späteren Version noch Jonitz, Windhorst und v. Knoblauch z. Hatzbach und der Autor des Artikels, aber keine Spur von Grauduszus). Ähnlich bei den Organisationen: Erwähnt wird nur die Bundesärztekammer (in der jetzt nicht mehr sichtbaren Version dazu allein der Marburger Bund, aber keine Rede von den Ärztekammern Berlin, Westfalen-Lippe und Hessen oder gar von der Freien Ärzteschaft als berufspolitischer Heimat von Grauduszus). Finden nicht auch Sie das als journalistische Berichterstattung etwas einseitig? In einem Kommentar mag ja Anderes gelten. Ria Hoffmann, Stuttgart zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Jeder dritte Brustkrebs im MRT übersehen

MRT-Bilder helfen, Brustkrebs früh aufzuspüren – doch in vielen Fällen gelingt das nicht. Eine niederländische Studie ergab: Jedes dritte Karzinom ist im MRT übersehen worden. mehr »

Neun Millionen Klinik-Infektionen jährlich

Infektionen in Kliniken und Pflegeheimen sind in Europa ein großes Problem. Jährlich infizieren sich dort neun Millionen Bürger, berichtet die EU-Seuchenbehörde. mehr »

Elektrostimulation macht Gelähmten Beine

Querschnittgelähmte können mit Krücken wieder gehen – dank einer individuell angepassten epiduralen Stimulation. Allerdings ist die Therapie nicht für jeden geeignet. mehr »