Ärzte Zeitung, 03.07.2012

Ruf nach effizienterer Versorgungsforschung

BERLIN (ck). Der Parlamentarische Staatssekretär Helge Braun hat anlässlich der Messe Telemed 2012 in Berlin zwei Forderungen aufgestellt.

Er forderte eine klinische Spitzenforschung, die schneller Zugang zum ambulanten Sektor bekommt, und eine effiziente Versorgungsforschung als Schlüssel für die Gesundheitsversorgung von morgen.

In Zeiten, in denen die Staatsverschuldung in Europa eine wichtige Rolle spielt, müssten auch im Gesundheitswesen Wirtschaftlichkeitsreserven ausgeschöpft werden, so Braun.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Debakel für ASS

Acetylsalicylsäure schützt Ältere nicht vor Herz-Kreislauferkrankungen - im Gegenteil: Ihr Sterberisiko ist erhöht. Mit diesem Ergebnis überrascht die ASPREE-Studie. mehr »

Tuberkulose - tödlichste Infektionskrankheit

1,6 Millionen Menschen starben im vergangenen Jahr an Tuberkulose, berichtet die WHO. Damit bleibt TB die tödlichste Infektionskrankheit der Welt. mehr »

Einige Frauen sind besonders dufte

Für Männer-Nasen riechen einige Frauen besser als andere. Das hängt mit der Fortpflanzung zusammen, berichten Forscher aus der Schweiz. mehr »