Ärzte Zeitung, 23.04.2013

Südwesten

Hartmannbund bestätigt Vorsitzenden

HEIDELBERG. Klaus Rinkel ist als Vorsitzender des Hartmannbundes Baden-Württemberg bestätigt worden. Die Delegierten der Landesversammlung wählten den 55-jährigen Arzt aus Ulm einstimmig an die Spitze.

Sein Stellvertreter wird Dr. Peter Napiwotzky. Der Internist aus Mühlacker folgt Dr. Klaus Baier im Amt, der sich wegen anderer Verpflichtungen in der Ärztekammer nicht erneut zur Wahl stellte.

Klaus Rinkel führt seit vier Jahren den Landesverband an. Er wurde vor eineinhalb Jahren zum stellvertretenden Bundesvorsitzenden des Hartmannbundes gewählt. Rinkel wolle sich für die Verbesserung des Studiums und der Weiterbildungsbedingungen einsetzen, schreibt der Hartmannbund. (mm)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

So will Deutschland den Zuckerberg bezwingen

16:00 UhrZu viel und zu schlecht gekennzeichnet: Zucker versteckt sich in vielen Fertigprodukten. Das erschwert eine gesunde Ernährung. Die Politik will nun eingreifen. mehr »

Der Transgender-Trend

Paradigmenwechsel? Transsexuelle lassen sich sogar selbstbewusst für den "Playboy" ablichten. Psychiater warnen aber vor einem Geschlechtsdysphorie-Hype unter Jugendlichen. mehr »

Deshalb gibt's immer mehr Parkinsonkranke

Die absolute Zahl der weltweiten Parkinsonkranken hat sich seit 1990 mehr als verdoppelt. Forscher haben eine Vermutung, warum der Anstieg in manchen Ländern so stark ist. mehr »