Ärzte Zeitung, 21.06.2013

Hochdruckliga

DHL holt Medizinrechtler Broglie

HEIDELBERG. Der Wiesbadener Rechtsanwalt Maximilian Guido Broglie (70) ist neuer Geschäftsführer der Deutschen Hochdruckliga (DHL).

Der Fachanwalt für Medizin-und Sozialrecht leite ab sofort die Geschäfte des Vereins und führe die Bundesgeschäftsstelle der DHL in Heidelberg, heißt es in einer Mitteilung der Fachgesellschaft.

Broglie bringt umfangreiche Erfahrungen in der Verbandsarbeit mit. Von 1980 bis 2004 war er Hauptgeschäftsführer des Berufsverbands Deutscher Internisten (BDI). Anschließend war er Vorstand der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der inneren Medizin.

Seit 2002 führt Broglie zudem die Geschäfte der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM). (cw)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Glücklich und zufrieden mit dem Job

Ärzte arbeiten gerne in ihrem Beruf und würden ihn wieder ergreifen. Der Ärztemonitor zeigt auch: So viele Ärzte wie nie zuvor sind zufrieden mit der wirtschaftlichen Situation. mehr »

So alt sind die Ärzte in Deutschland

Fast jeder dritte niedergelassene Arzt in Deutschland ist jenseits der 60. Wir zeigen in Grafiken, wie alt die Ärzte in den einzelnen Fachbereichen sind. mehr »

Wer wird Galenus-Preisträger 2018?

Heute Abend ist es soweit: Im Rahmen einer feierlichen Gala werden wieder innovative Arzneimittel und hervorragende Grundlagenforscher mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis ausgezeichnet. 13 Innovationen sind im Rennen. mehr »