Ärzte Zeitung, 21.06.2013
 

Hochdruckliga

DHL holt Medizinrechtler Broglie

HEIDELBERG. Der Wiesbadener Rechtsanwalt Maximilian Guido Broglie (70) ist neuer Geschäftsführer der Deutschen Hochdruckliga (DHL).

Der Fachanwalt für Medizin-und Sozialrecht leite ab sofort die Geschäfte des Vereins und führe die Bundesgeschäftsstelle der DHL in Heidelberg, heißt es in einer Mitteilung der Fachgesellschaft.

Broglie bringt umfangreiche Erfahrungen in der Verbandsarbeit mit. Von 1980 bis 2004 war er Hauptgeschäftsführer des Berufsverbands Deutscher Internisten (BDI). Anschließend war er Vorstand der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der inneren Medizin.

Seit 2002 führt Broglie zudem die Geschäfte der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM). (cw)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

"Super Mario" hält Senioren geistig fit

3D-Computerspiele trainieren die räumliche Orientierung älterer Menschen - und schützen einer Studie zufolge vor Demenz. mehr »

Bei PKV und GKV sind viele Optionen möglich

16.30 hEine Bürgerversicherung "pur" wird es mit der Union nicht geben. Für Veränderungen im Versicherungssystem zeigen sich CDU/CSU aber offen. mehr »

Mehr Qualität beim Ultraschall nötig

Bei Diagnosen im Bauchraum erreicht ein nicht ausreichend qualifizierter Arzt nur eine geringe Treffsicherheit. Anlass für die Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin für klare Qualitätsregelungen zu plädieren. mehr »