Ärzte Zeitung online, 05.11.2013

Niedersachsen

Neuer Geschäftsführer bei Ärztekammer

Privatdozent Nils Frühauf folgt auf Dr. Hans-Walter Krannich.

HANNOVER. Die Ärztekammer Niedersachsen (ÄKN) hat einen neuen ärztlichen Geschäftsführer: Privatdozent Nils Frühauf, Master of Business Administration (MBA) und Arzt. Das teilte die ÄKN am Montag mit.

Der Chirurg unterstützt bereits seit dem 1. April die Kammer im Geschäftsbereich Ärztliche Versorgung, hier insbesondere in den Bereichen Ärztliche Stelle, Fortbildung und Qualitätsmanagement, so die ÄKN.

Der 44-Jährige tritt die Nachfolge von Dr. Dr. Hans-Walter Krannich an, der zum 31. Oktober 2013 in den Ruhestand gegangen ist. Frühauf war zuvor geschäftsführender Arzt bei der Deutschen Stiftung für Organtransplantation (DSO). (cben)

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

"Natürliche Cholesterinsenker" bei Statin-Intoleranz?

Nahrungsergänzungsmittel als "natürliche Cholesterinsenker" sind umstritten. Bei Patienten mit Statinunverträglichkeit können sie aber hilfreich sein. Was empfehlen Experten? mehr »

Multiorgan-Chip für Arzneitests

Mit HiIfe eines Multiorgan-Chips, groß wie eine Tablettenschachtel, können Forscher analysieren, wie ein Mensch auf ein neues Medikament reagieren würde. Tierversuche könnten damit überflüssig werden. mehr »

Uhrenumstellung geht den Deutschen auf den Zeiger

Das Vor-und-Zurück der Zeitumstellung nervt immer mehr Deutsche, so eine Umfrage. Hauptgründe: gesundheitliche Auswirkungen. mehr »