Ärzte Zeitung App, 11.09.2014

Hessen

Neuer Geschäftsführer beim Marburger Bund

FRANKFURT. Der Marburger Bund Hessen wird ab Mitte Oktober von einem neuen Geschäftsführer geleitet. Rechtsanwalt Andreas Wagner übernimmt die Geschäftsführung von Udo Rein, der nach 16 Jahren beim MB in Altersteilzeit geht, teilte der MB Hessen mit.

Wagner arbeitet seit 1999 für den MB Hessen. Laut Verbands-Mitteilung führt er seit mehreren Jahren die Tarifverhandlungen und ist auch auf Bundesebene Mitglied der landesübergreifenden Verhandlungskommissionen.

Seit zwei Jahren ist Wagner Mitglied der Kleinen Tarifkommission des MB-Bundesverbandes. Der Hessische Landesverband der Ärztegewerkschaft hat nach eigenen Angaben 10.000 Mitglieder und ist damit der viertgrößte MB-Landesverband. (bee)

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (19012)
Hessen (794)
Organisationen
Marbuger Bund (1132)
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Zuckerbrot und Peitsche für Ärzte

Gesundheitsminister Spahn nimmt die "Hobbypraxen" ins Visier. Mehr Kontrolle, aber auch mehr Geld für Ärzte sieht der Entwurf des Terminservice- und Versorgungsgesetzes vor. mehr »

Deutlicher HIV-Anstieg in fast 50 Ländern

In fast 50 Ländern steigt die Zahl der HIV-Neuinfektionen – in manchen drastisch. Auf der Welt-Aids-Konferenz in Amsterdam beraten Experten in dieser Woche, wie sich der Trend aufhalten lässt. mehr »

Hoffnung auf wirksame Alzheimer-Therapie

Lässt sich der Krankheitsverlauf bei Alzheimer mittels Antikörper doch bremsen? Erstmals deutet sich ein solcher Erfolg in einer größeren Studie an. mehr »