Ärzte Zeitung App, 02.10.2014
 

Thüringen

KV auf der Suche nach einem Leitbild

WEIMAR. Das neue Leitbild, das sich die KV Thüringen geben will, soll basisdemokratisch in den Regionalstellen diskutiert werden. Darauf einigte sich die Vertreterversammlung in ihrer Septemberklausur.

Die KV werde nun mehrere Beispieltexte an die Basis schicken, sagte Sprecher Veit Malolepsy.

Man wolle erst schauen, was die rund 4100 Vertragsärzte in Thüringen von der Idee eines Leitbildes halten und was sie wichtig finden. Es gehe um eine möglichst breite Einbindung in den Prozess.

Ob auch eine Urabstimmung geplant ist, sei bisher nicht geklärt. Das Leitbild soll in "knapper, übersichtlicher Form eine Orientierung über Werte, Ziele und Grundlagen des Handelns" der KV Thüringen liefern. (rbü)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Vom Sinn und Unsinn medikamentöser Arthrose-Therapien

Arthrosebeschwerden sind weit verbreitet und nur begrenzt medikamentös behandelbar. Ein Update zur Evidenzlage medikamentöser Therapien wurde nun präsentiert. mehr »

Diesen Effekt haben Walnüsse auf Lipide

Die Lipidsenkung durch den täglichen Verzehr von Walnüssen stellt sich offenbar unabhängig davon ein, ob man dabei auf Kohlenhydrate oder Fette oder auf beides verzichtet. mehr »

Weltärztebund und Papst im Dialog zur Palliativmedizin

Seltene Kooperation: Weltärztebund und Papst sprechen sich für ein Sterben in Würde aus, aber gegen Euthanasie und assistiertem Selbstmord. mehr »