Ärzte Zeitung, 02.06.2015

Kooperationen

Saarland wird sechste FALK-KV

SAARBRÜCKEN. Die KV Saarland ist der Freien Allianz der Länder-KVen (FALK) beigetreten. "Wir haben in den vergangenen Jahren aufmerksam verfolgt, wie sich die Allianz entwickelt und haben gesehen, dass hier gemeinsam einiges bewegt worden ist. Es ist jetzt höchste Zeit, dass wir uns auch bei FALK engagieren und damit die Interessen unserer Mitglieder gemeinsam mit anderen KVen in Berlin aktiv vertreten", kommentierte Saar-KV-Chef Dr. Gunter Hauptmann den Beitritt zum 1. Juni.

Zu den FALK-KVen gehören auch Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und Westfalen-Lippe an. FALK setzt sich für die Berücksichtigung regionaler Interessen in der Gesundheitspolitik ein. (eb)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Fünf wichtige Fakten zur Herzgesundheit der Deutschen

Heute wurde in Berlin der Herzbericht 2017 vorgestellt. Es zeigt sich, dass Herzerkrankungen jeglicher Art weiter zunehmen. mehr »

Trumps Leibarzt attestiert dem US-Präsidenten beste Gesundheit

US-Präsident Donald Trump attestierte sich kürzlich selbst kerngesund und ein "stabiles Genie" zu sein. Sein Leibarzt bestätigte ihm jetzt einen überragenden Gesundheitszustand – mit einer Einschränkung. mehr »

Der Belegarzt – KBV und Onkologen präsentieren neuen Teamplayer

Mit einer Neudefinition des Belegarztes wollen KBV und Onkologen die sektorübergreifende Krebsversorgung realisieren. mehr »