Ärzte Zeitung, 04.12.2015

Niedersachsen

Kampagne wirbt in der Kneipe um Landärzte

HANNOVER. Die niedersächsische Kampagne "Ärztlich willkommen" wirbt derzeit direkt an den drei niedersächsischen Medizinfakultäten um Landärzte für die bald unterversorgten Gebiete des Landes.

Über Informationsstände, Info-Material oder Kaffee-Becher mit Werbeaufdruck sollen die Medizinstudierenden für den Beruf des Landarztes interessiert werden. Außerdem werden im Universitätsumfeld in Kneipen abends Bierdeckel an den Ärztenachwuchs verteilt, hieß es.

"Wir möchten flächendeckend für Aufmerksamkeit sorgen und direkt die künftigen Ärztinnen und Ärzte auf das Thema Niederlassung bei uns ansprechen", sagt Friedrich-Wilhelm Koop, Sprecher der Initiative und Samtgemeindebürgermeister von Heemsen.

Die Kampagne "Ärztlich willkommen" ist eine Initiative von 26 niedersächsischen Kommunen aus den Landkreisen Diepholz, Nienburg und Verden sowie der KV Niedersachsen. (cben)

[04.12.2015, 10:08:58]
Dr. Henning Fischer 
schön, aber nicht vergessen zu erwähnen (sonst könnte es Betrug sein):

Kassenhonorare seit 20 Jahren stagnierend
Privathonorare seit 20 Jahren eingefroren
hohe Regreßgefahr gerade bei Landärzten
Praxis im Notfall unverkäuflich.

Wer dann noch will: viel Spaß!
 zum Beitrag »

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Neuropathie-Test 2.0 – Handy-Vibration ersetzt Stimmgabel

Es genügt ein Handy mit Vibrationsfunktion: An den Fuß eines Diabetespatienten gehalten, zeigt es Forschern zuverlässig an, ob dieser an einer peripheren Neuropathie leidet. mehr »

Pflegerat fordert 50.000 Stellen für die Krankenhäuser

Was hat die Pflegepolitik bewirkt? Die Meinungen sind gespalten: Gesundheitsminister Gröhe lobt die Erfolge der Koalition in der Pflegepolitik. Der Pflegerat hält dagegen. mehr »

Die Therapiekünste eines Kung-Fu-Meisters

Ein Kampfsportler stößt mit seinem Gesundheitskonzept bei Medizinern auf Interesse. Ein Arzt ist sogar geneigt, von einem Wunder nach der Therapie durch Chu Tan Cuong zu sprechen. mehr »