Ärzte Zeitung, 06.09.2016

Festveranstaltung

Landesärztekammer Hessen feiert ihren 60. Geburtstag

FRANKFURT/MAIN. Mit einer Festveranstaltung hat die LÄK Hessen am Samstag ihr 60-jähriges Bestehen gefeiert. Anlässlich des Geburtstages betonte Kammerpräsident Dr. Gottfried von Knoblauch zu Hatzbach die Bedeutung des freien Arztberufes: "Im Mittelpunkt ärztlichen Wirkens steht die Vertrauensbeziehung zwischen Arzt und Patient." Um diese zu erhalten, sei die Freiberuflichkeit "zwingend notwendig". Jedoch sorge die Ökonomisierung dafür, dass die Gemeinwohlorientierung immer öfter der Gewinnorientierung weiche, kritisierte Medizinethiker Professor Giovanni Maio beim Hessischen Ärztetag. (jk)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Hüpfen und Einbeinstand halten fit

Hüpfen, Treppensteigen oder auf einem Bein Zähneputzen: Mit bewussten, einfachen Übungen können alte Menschen ihre Beweglichkeit erhöhen und die Sturzgefahr senken. mehr »

Gala mit Herz und Verstand

Mit einer festlichen Gala hat Springer Medizin pharmakologische Innovationen und ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet. Die Preisträger vermittelten Hoffnung auf Heilung und auf Hilfe, hieß es am Donnerstagabend. mehr »

Das sind die Gewinner des Galenus-von Pergamon-Preises 2017

Mit dem Galenus-von-Pergamon-Preis, der auch international große Anerkennung findet, wurden erneut Exzellenz in der deutschen pharmakologischen Grundlagenforschung und die Entwicklung innovativer Arzneimittel gekürt. mehr »