Ärzte Zeitung online, 31.10.2016
 

KV Baden-Württemberg

VV-Vorsitzende bestätigt

STUTTGART. Die KV Baden-Württemberg setzt nach den Wahlen zur Vertreterversammlung auf personelle Kontinuität: Die Vertreterversammlung hat vergangene Woche die amtierenden VV-Vorsitzenden Dr. Frank Braun und seine Stellvertreterin Dr. Anne Gräfin Vitzthum in ihren Ämtern bestätigt.

Beide Allgemeinärzte wurden mit großer Mehrheit wiedergewählt. Im zweiten Schritt wird am 7. Dezember der KV-Vorstand gewählt.

Da KV-Chef Dr. Norbert Metke (Orthopäde) und sein Vize Dr. Johannes Fechner (Allgemeinarzt) über die sie tragenden Listen hinaus Zustimmung finden, wird ihre Wiederwahl erwartet. Hausarztliste, Medi und die kooperierenden Listen entsenden die Mehrheit der Delegierten in die VV. (fst)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Bariatrische Chirurgie rückt Bluthochdruck zu Leibe

Adipöse Hypertoniker konnten in einer Studie nach bariatrischer Chirurgie ihre antihypertensive Medikation reduzieren. Die Hälfte erreichte sogar eine Remission des Bluthochdrucks. mehr »

Droht uns jetzt eine Staatskrise?

Jamaika gescheitert, politisches Vakuum in Berlin. Am Beispiel der Gesundheitspolitik lässt sich zeigen, warum das noch keine Krise ist. mehr »

Das müssen Ärzte beim Impfen beachten

Allergische Reaktionen sind eine Kontraindikation für eine erneute Anwendung des Impfstoffs. Ist eine weitere Impfung dennoch nötig, sollten Ärzte diese Tipps beherzigen. mehr »