Ärzte Zeitung online, 06.06.2017
 

Zur Bundestagswahl

Gesundheitsdiskussion am Schloss Reichartshausen

OESTRICH-WINKEL. Wie positionieren sich die bei der Bundestagswahl antretenden Parteien zu wichtigen Fragen der Gesundheitspolitik? Eine Podiumsdiskussion mit den gesundheitspolitischen Sprechern der Landesparteien gibt am 9. Juni an der EBS Business School in Oestrich-Winkel beim "Health Care Day 2017" auf dem Campus Schloss Reichartshausen Gelegenheit, relevante Themen in den Fokus zu nehmen. Dazu werden die Mitglieder des Landtages Dr. Daniela Sommer (SPD), Marcus Bocklet (Grüne), Dr. Ralf-Norbert Bartelt (CDU), Marjana Schott (Linke) und René Rock (FDP) die Gesundheitsthemen ihrer Parteien für den diesjährigen Wahlkampf und die anstehende Legislaturperiode darstellen und diskutieren. (eb)

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (18006)
Hessen (712)
Organisationen
Business School (58)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Progesteron-Gel kann Frühgeburt vermeiden

Sinkt der Progesteronspiegel in der Schwangerschaft zu früh, verursacht das wohl eine vorzeitige Wehentätigkeit und Geburt.Einige Frauen schützt eine vaginale Hormonapplikation davor. mehr »

Statine mit antibakterieller Wirkung

Die kardiovaskuläre Prävention mit einem Statin schützt möglicherweise auch vor Staphylococcus-aureus-Bakteriämien. Das hat eine dänische Studie ergeben. mehr »

Das steht in der neuen Hausarzt-Leitlinie Multimorbidität

Die brandneue S3-Leitlinie Multimorbidität stellt den Patienten als "großes Ganzes" in den Mittelpunkt – und gibt Ärzten eine Gesprächsanleitung an die Hand. mehr »