Ärzte Zeitung online, 21.09.2017

Prävention

Kammer und VHS initiieren "Sachsen bewegt sich"

DRESDEN. An Volkshochschulen in Sachsen können an diesem Samstag kostenlose Angebote zum Thema Bewegung besucht werden. Veranstaltet wird der Aktionstag "Sachsen bewegt sich" vom Sächsischen Volkshochschulverband und der Landesärztekammer. Die Kurse werden an 19 Standorten ausgerichtet, es soll jeweils ein Arzt einen einleitenden Vortrag halten, warum Bewegung in jedem Alter für den Körper und die Psyche von großer Bedeutung sei. Im Anschluss folgen Mitmachangebote in verschiedenen Fitnessgraden – von Spaziergängen bis hin zu schweißtreibenden Fitnesseinheiten. (sve)

Film zum Aktionstag: http://www.slaek.de/de/04/bildundfilm_240136.php

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Brustkrebspatientinnen profitieren von fettarmer Kost

Frauen, die sich fettarm ernähren, leben im Falle einer Brustkrebserkrankung offenbar länger als Patientinnen unter fettreicher Kost. mehr »

Deutschland will den fünften WM-Titel

Ein Sieg gegen den Weltmeister – davon träumen alle WM-Teams. Doch die deutsche Elf ist gerüstet. mehr »

Nach dem Orgasmus bewusstlos geworden

Eine junge Frau verliert mehrfach nach dem Sex das Bewusstsein. Die Ärzte rätseln zunächst, finden dann aber die Erklärung in den Genen. mehr »