Ärzte Zeitung online, 18.10.2017

KV Rheinland-Pfalz

"Do ruf isch o" – regionaler Spot für 116.117

MAINZ. Die KV Rheinland-Pfalz hat einen Radiospot mit kurzem Begleitfilm produziert, mit dem sie auf den Ärztlichen Bereitschaftsdienst und die Telefonnummer 116.117 aufmerksam machen will. Premiere feierte der 29-sekündige Clip im Pfälzer Dialekt am bundesweiten Tag des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes (11. Oktober). Anschließend war er eine Woche lang auf SWR 1, SWR 4 und RPR 1 zu hören. Bei der jüngsten Sitzung der Vertreterversammlung im September war die Initiative positiv aufgenommen worden.

Im Mittelpunkt des Aktionstags, den die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) gemeinsam mit den KVen erstmals organisiert hat, stand das Anliegen, die Bereitschaftsdienstnummer bekannter zu machen. Dafür hatte auch die KBV zwei Radiospots produziert. (aze)

Spot auf YouTube anhören und ansehen: http://bit.ly/2zeExJQ

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

So teilt sich die Arbeitszeit von Ärzten auf

Wie viel Zeit bringen Ärzte für GKV-Patienten auf, wie viel für Bürokratie? Wie sind die Unterschiede in Stadt- und Landpraxen und den Fachbereichen? Wir geben Antworten. mehr »

Ein Gelähmter kann wieder gehen

Ein querschnittsgelähmter Mann kann wieder einige Schritte gehen - dank der elektrischen Rückenmark-Stimulation. Von Heilung wollen die Ärzte aber nicht sprechen. mehr »

OTC-Gebrauch verfälscht Laborwerte

Die meisten Patienten nehmen gelegentlich freiverkäufliche Arzneimittel ein. Nur wenige legen das gegenüber ihrem Arzt offen. Das hat Folgen, etwa für die Interpretation von Laborergebnissen. mehr »