Ärzte Zeitung online, 22.01.2018

GBA & Co

Frauenanteil – Grüne wollen Details wissen

BERLIN. Die Grünen im Bundestag wollen den Frauenanteil in der Selbstverwaltung im Gesundheitswesen ermitteln. Aufgeschlüsselt in 49 Fragen fordert die Fraktion in einer parlamentarischen Anfrage die Angabe des Frauenanteils in den Gremien von KVen, Kammern, Krankenkassen und Gemeinsamem Bundesausschuss. Dabei erinnern die Grünen an den Koalitionsvertrag von Union und SPD aus der vergangenen Legislatur. 2013 hatten sich die Koalitionäre vorgenommen, das "repräsentative Verhältnis von Frauen und Männern in der Selbstverwaltung zu optimieren". Wissen wollen die Grünen auch, warum die Koalition nicht das Selbstverwaltungsstärkungs-Gesetz genutzt hat, um für eine stärkere Repräsentanz von Frauen in den Gremien zu sorgen. (fst)

Topics
Schlagworte
Berufspolitik (18332)
Organisationen
GBA & (1)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

jameda muss Arztprofil löschen - Das ist die Urteilsbegründung

Urteil des Bundesgerichtshofs zum Arzt-Bewertungsportal jameda: Am Dienstag entschieden die Karsruher Richter zugunsten einer klagenden Ärztin. Ihr Profil muss gelöscht werden - die Richter schränken ihr Urteil allerdings ein. mehr »

Wann Bergsteigen fürs Herz schädlich ist – und wann nicht

Forscher haben Studien zu herzkranken Bergsteigern ausgewertet und geben Tipps, was Ärzte bei welcher Krankheit beachten müssen. mehr »

Deutlich mehr Masernfälle in Europa

In der Europäischen Region der WHO gab es 2017 eine Zunahme der Masernfälle um 400 Prozent gegenüber dem Vorjahr. mehr »