1.  Arzneiinformationssystem: AIS - Bedrohung für Ärzte?

[15.12.2017] Ärzte müssen jetzt handeln, um Fehlentwicklungen beim geplanten Arztinformationssystem (AIS) zu verhindern, mahnt die KVWL.  mehr»

2.  Zi: Destatis-Zahlen kein Goldstandard

[15.12.2017] Begründungszweifel gehören zu Honorarverhandlungen, wie das Klappern zum Handwerk. Auch GKV und Ärzteschaft machen sich Einkommensstatistiken gerne gegenseitig madig.  mehr»

3.  Nordrhein: Ärzte schöpfen Förderung der NäPA nicht aus

[15.12.2017] Die Ärzte in der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KVNo) nutzen das zur Verfügung stehende Finanzvolumen für ärztlich angeordnete Hilfsleistungen nicht aus. Darauf hat KVNo-Vize Dr. Carsten König bei der Vertreterversammlung in Düsseldorf aufmerksam gemacht.  mehr»

4.  Delegation: VERAH kontra Physician Assistants

[15.12.2017] 10.000 Medizinische Fachangestellte haben bis dato die Zusatzqualifikation zur Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis durchlaufen. Der Hausärzteverband rührt weiter kräftig die Werbetrommel für VERAH.  mehr»

5.  Hartmannbund: Wie die Versorgung sich in Zukunft verändert

[15.12.2017] Ärzte haben bislang Dr. Google als Patientenflüsterer gefürchtet. Riesige Datenbanken und schnelle Algorithmen könnten ihnen bald weitere ärztliche Aufgaben abnehmen.  mehr»

6.  Labor: Kostennachweis für Laborgemeinschaften ist abgeschafft

[15.12.2017] Die Kostennachweise für Laborgemeinschaften (LG) werden zum 1. Januar 2018 nicht wieder in Kraft gesetzt, sondern ganz abgeschafft. Darauf haben sich KBV und Krankenkassen nach eigenen Angaben geeinigt. Seit 2014 sind die Nachweise bereits ausgesetzt.  mehr»

7.  Kompetenzzentrum: Auch in Hamburg gibt es jetzt Train-the-TrainerProgramme und mehr

[15.12.2017] In Hamburg hat das neue Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin viel vor. Geplant sind Fortbildungstage, Train-the-TrainerProgramme und mehr. Dabei orientiert man sich an Projekten, die bereits erfolgreich laufen.  mehr»

8.  Laborreform: Laborbedarf nach Indikation bemessen?

[15.12.2017] Schluss mit einer Labormengensteuerung ohne medizinische Begründung, fordert der Berufsverband der Internisten und bietet an, an neuen Vorgaben mitzuarbeiten.  mehr»

9.  Baden-Württemberg: Verbundweiterbildung wird auf breitere Füße gestellt

[14.12.2017] Fast 800 junge Ärzte haben an der Verbundweiterbildung Plus Baden-Württemberg schon teilgenommen. Nun wird sie weiterentwickelt.  mehr»

10.  Umfrage des Marburger Bundes: Digitalisierung - Ärzte zwischen Hoffnung und Ernüchterung

[14.12.2017] Viele Ärzte im Krankenhaus verbinden mit der Digitalisierung die Hoffnung auf Arbeitserleichterungen. Zugleich beklagen sie mangelhafte Vorbereitung und Umsetzung, so eine Umfrage.  mehr»