1.  Hausarztverträge: vdek-Chefin Bender will gleiche Spielregeln für alle Kassen

[23.06.2018] Das Bundesversicherungsamt macht gegen Hausarztverträge mobil. Die neue Chefin der Landesvertretung des vdek in Baden-Württemberg, Biggi Bender, fordert bei der Kassen-Aufsicht gleich lange Spieße für alle Akteure und hat dabei die AOK im Blick.  mehr»

2.  Berlin: Volksentscheid zu Kliniken — Senat ist am Zug

[23.06.2018] Initiatoren für eine bessere Personalbemessung übergeben Unterschriften dem Berliner Senat.  mehr»

3.  KBV und Verbände: Resolution gegen DSGVO-Verunsicherung und Abmahn-Angst

[22.06.2018] Nach einer ersten Abmahnwelle in Bremen wächst bei Ärzten die Verunsicherung wegen der Datenschutzgrundverordnung. 60 Verbände und die KBV reagieren mit einer Resolution darauf - und fordern den Eingriff des Gesetzgebers.  mehr»

4.  Tk-Gesundheitsakte: "So doch!" - TK-Chef zur Gesundheitsakte

[22.06.2018] Informationen zum Arzt-Honorar in der TK-Gesundheitsakte? TK-Chef Dr. Jens Baas reagiert auf Kritik aus der KVWL: Patienten hätten ein Recht darauf.  mehr»

5.  SmED: Notfallversorgung startet ins digitale Zeitalter

[22.06.2018] Die Notfallversorgung in Deutschland startet ins digitale Zeitalter. Am Montag präsentiert die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) erstmals ein softwarebasiertes Instrument zur Begutachtung von Notfallpatienten.  mehr»

6.  Bayern: "Fake News"? KV-Vorstand keilt gegen Reformkritiker zurück

[22.06.2018] In Bayern fließen zusätzliche Mittel der Kassen für förderungswürdige Leistungen. Doch bei der VV wird der KV-Vorstand wieder von einem alten Thema eingeholt: der Bereitschaftsdienstreform.  mehr»

7.  Gesundheitsministerkonferenz: Patienten sollen Arztbriefe verstehen

[22.06.2018] Die Menschen wüssten heutzutage mehr über Medizin , meinen die Gesundheitsminister also sollte die Ärzteschaft dies auch berücksichtigen.  mehr»

8.  Datenschutzverordnung: KV Saarland schult MFA zu Beauftragten

[22.06.2018] Praxischefs klagen über "horrende Preise" für Schulungen. Jetzt legt die KV eigene Angebote auf.  mehr»

9.  Rheinland-Pfalz: Ist die Weiterbildungsförderung bis 65 peinlich?

[22.06.2018] Theoretisch und unter bestimmten Umständen können Ärzte in Weiterbildung sich bis zum Rentenalter von KV und Kassen fördern lassen. Die Inanspruchnahme finden einige Delegierte der VV in Rheinland-Pfalz "ganz schön peinlich".  mehr»

10.  Schleswig-Holstein: Notdienst-Ärzte - Flensburg setzt jetzt auf Zwang

[22.06.2018] Das Betteln um Freiwillige hat nicht genützt. Ab Juli werden im Kreis Vertragsärzte verpflichtet.  mehr»