1.  Assistenzberufe: Therapeuten sehen sich in Dauerkrise

[21.02.2019] Physiotherapeuten & Co. bewerten ihre Arbeitsbedingungen als nicht zukunftsfähig. Das geht aus einer Analyse von Wissenschaftlerinnen hervor.  mehr»

2.  Niedersachsen: Landarztstipendium erntet bisher nur mäßiges Interesse

[21.02.2019] Niedersachsens Förderprogramm für mehr Landärzte, das Landarzt-Stipendium, wird von den Medizinstudierenden nur mäßig in Anspruch genommen. Das geht aus Angaben der KV Niedersachsen (KVN) hervor.  mehr»

3.  Patienten-Empowerment bei Adipositas: Patientenleitlinien – der Weg zu höherer Adhärenz im Alltag

[21.02.2019] „Soll“, „sollte“, „kann“ – Formulierungen in Leitlinien, die für Ärzte selbstredend sind, können bei Patienten Ratlosigkeit auslösen. Die Adipositas-Gesellschaft sucht einen eigenen Weg.  mehr»

4.  Abtreibung: Koalition zündet Turbo beim Paragrafen 219a

[20.02.2019] Die große Koalition will den Streit um das „Werbeverbot“ für Abtreibungen im Paragrafen 219a StGB vom Tisch haben. Am Donnerstag steht die 2. und 3. Lesung des Regierungsentwurfs dazu an.  mehr»

5.  Arznei-Informationssystem: KBV fürchtet höhere Regressgefahr

[19.02.2019] Mit den politischen Berichterstatter-Gesprächen zum TSVG hat am Dienstagabend die nächste Etappe im Gesetzgebungsprozess begonnen. Die KBV nimmt das zum Anlass, Änderungen beim geplanten Arzneimittelinformationssystem zu fordern.  mehr»

6.  Bundespsychotherapeutenkammer: „Die Integration ins System der Kassenärzte war klug!“

[19.02.2019] Per Gesetz wurden die Psychotherapeuten vor 20 Jahren ins KV-System geholt. Aktuelle Regierungspläne lassen den Ruf nach Spaltung wieder laut werden. Der Präsident der Bundespsychotherapeutenkammer, Dr. Dietrich Munz, hält die Integration nach wie vor für klug.  mehr»

7.  Neues Gesetzesvorhaben: Orthopäden wollen beim Implantate-Register mitreden

[19.02.2019] Der geplante Aufbau eines bundesweiten Implantateregisters stößt auf die Zustimmung von Orthopäden. Deren Fachgesellschaft DGOOC fordert allerdings auch eine aktive Einbindung.  mehr»

8.  Ambulante Geriatrie: KV-Chef fordert mehr Druck auf Kassen

[19.02.2019] Dr. Burkhard John würde die ambulante geriatrische Komplexbehandlung gerne bundesweit umsetzen. Dafür will er die Kassen in die Mangel nehmen.  mehr»

9.  Krankenkassen: Ärzteverbände wehren sich gegen Betrugsvorwürfe

[18.02.2019] Die Ärzteschaft zeigt geschlossen Kante: KBV und Deutscher Hausärzteverband verwehren sich gegen Vorwürfe „einzelner Kassenvertreter“, die Ärzte würden bei der Kodierung manipulieren.  mehr»

10.  Interview mit AOK-Chef Litsch: "Das wäre ein Paradigmenwechsel"

[18.02.2019] Dass Gesundheitsminister Spahn immer öfter in den Aufgabenbereich der Selbstverwaltung eingreift, sieht AOK-Chef Martin Litsch kritisch. Dadurch werde Versorgung noch nicht besser. Im Interview erläutert er, warum es vor allem flexibel und regional gedachte Strukturen braucht.  mehr»