1.  Nach der Wahl: Polarisierung Chance für das Parlament

[26.09.2017] Gesundheitspolitik in Zeiten der großen Koalition das stand für die fehlende Konkurrenz der Ideen. Der Souverän hat die Polarisierung gewollt. Das ist eine Chance für die Demokratie.  mehr»

2.  Nach der Wahl: Montgomery drängt auf baldige Regierungstätigkeit

[26.09.2017] Wie geht es weiter nach der Wahl mit ausstehenden Projekten auch im Gesundheitsbereich? Für BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery drängt die Zeit.  mehr»

3.  Arzt-Patienten-Gespräch: Bessere Prioritäten setzen?

[26.09.2017] Ärzte führen im Schnitt jährlich 6000 Gespräche mit ihren Patienten. Im gesamten Arbeitsleben eines Mediziners summiert sich die Anzahl der Gespräche auf bis zu 200.000. Trotzdem messen viele Ärzte einer gelungenen Kommunikation mit den Patienten eine zu geringe Bedeutung bei, kritisierte Dr.  mehr»

4.  Contra Landarztmangel: Neues Ärztehaus lockt Nachwuchs an

[26.09.2017] Seit Kurzem hat das oberfränkische Effeltrich, was sich so manche LandGemeinde wünscht: ein Ärztehaus mit jungen Medizinern.  mehr»

5.  KV Berlin: Honorarverteilung in Berlin auf dem Prüfstand

[25.09.2017] Der Vorstand der KV Berlin versichert, das Honorar inzwischen regelgerecht zwischen Haus- und Fachärzten aufzuteilen. Das sei nicht immer so gewesen.  mehr»

6.  Brandenburg: Weiterbildung: Kammer richtet Ausschuss ein

[25.09.2017] Die Delegiertenversammlung der Landesärztekammer Brandenburg hat in ihrer Sitzung im September beschlossen, dass ein Ausschuss für die  mehr»

7.  Versorgungszentren: BMVZ bekräftigt Gleichstellungswunsch

[25.09.2017] Beim Honorar auf Augenhöhe mit Einzelpraxen: Das ist die zentrale politische Forderung des Bundesverbandes der Medizinischen Versorgungszentren (BMVZ).  mehr»

8.  Versorgungsforschung: Akupunktur-Hype hat sich abgeschwächt

[25.09.2017] Die Akupunktur-Konjunktur hat sich abgekühlt. Seit Jahren sinkt die Zahl der behandelten Patienten kontinuierlich.  mehr»

9.  Bundestagswahl 2017: Merkel beansprucht Führung weiter für sich

[24.09.2017] Drastische Einbußen, aber immer noch vorn: Die Wähler versetzen der Union einen Kinnhaken. Die große Koalition scheint passé. Auch die Umfrageteilnehmer der "Ärzte Zeitung" hatten bereits im Vorfeld eine neue "GroKo" abgelehnt.  mehr»

10.  Hofmeister stellt klar: Palliativmedizin erfordert Zusatzqualifikation

[22.09.2017] Die Debatte um die Verpflichtung von Hausärzten zur Zusatzausbildung in Palliativmedizin schlägt hohe Wellen. In der KBV-Vertreterversammlung am Freitag wurde KBV-Vize Hofmeister nun grundsätzlich.  mehr»