1.  Brandenburg: Viele Leistungen nicht vergütet

[14.12.2018] Kassensturz der KV Brandenburg: Leistungen für über sechs Millionen Euro wurden im 2. Quartal 2018 nicht mehr honoriert.  mehr»

2.  Interview zur MVZ-Debatte: „Wir sollten die jungen Ärzte fragen!“

[14.12.2018] Fremde Investoren als Träger von MVZ – das wird gegenwärtig kontrovers diskutiert: Die Medizinrechtler Alexander Ehlers und Christian Rybak nehmen Stellung.  mehr»

3.  Rezeptgeschäft: Deutsche Versender wollen auch Rabatte geben

[13.12.2018] Die von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn angekündigte Deckelung der Rezept-Zugaben ausländischer Versandapotheken bei 2,50 Euro kommt bei deutschen  mehr»

4.  Paragraf 219a: Kompromiss steht beim Abtreibungswerbeverbot, Lösung unklar

[13.12.2018] Reform, aber keine Abschaffung: Das ist der Kompromiss der Regierung zum Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche. Viele sind damit unzufrieden – und eine Abstimmung im Bundestag steht bevor.  mehr»

5.  Von 20 auf 25 Wochenstunden: GKV will Ärzte zu mehr Sprechstunden zwingen

[13.12.2018] Gesetzlich Versicherte sollen schneller einen Arzttermin erhalten. Eine Erhöhung der Mindestsprechstundenzahl ist deshalb „absolut richtig und notwendig“, so der GKV-Spitzenverband.  mehr»

6.  Baden-Württemberg: Interkollegiales Impfstoffportal eingerichtet

[13.12.2018] Weil Influenza-Impfstoffe knapp geworden sind, hat die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) ein interkollegiales Impfstoffportal für ihre Mitglieder eingerichtet.  mehr»

7.  Cottbus: Stipendium soll Rückkehr in die Heimat fördern

[13.12.2018] Im Rahmen des „Cottbuser Medizinstipendiums“ des Carl Thiem Klinikums (CTK) in Cottbus fördert die Stiftung Lausitzer Braunkohle nun eine zweite Studentin.  mehr»

8.  TSVG-Entwurf : Praxen und MVZ müssen um Sitze für Angestellte bangen

[13.12.2018] Der Entwurf des TSVG sieht vor, dass bei Kündigung eines angestellten Arztes ein MVZ oder eine Praxis um diese Zulassung bangen muss. Im Interview erklärt BMVZ-Chef Dr. Peter Velling, was er davon hält.  mehr»

9.  Patientensicherheit : CE-Entzug trifft manche Medizinprodukte überproportional

[13.12.2018] 218 Medizinprodukten der Klasse III wie Herzschrittmacher oder Brustimplantate wurde im Zeitraum von 2010 bis Mitte November 2018 die CE-Zertifizierung entzogen. Dennoch ist die Qualität der Versorgung besser geworden, so der einhellige Experten-Konsens.  mehr»

10.  Berlin: Physiotherapeuten an der Charité streiken weiter

[12.12.2018] An der Berliner Uniklinik Charité werden die Warnstreiks der Physiotherapeuten fortgesetzt. Das teilte die Gewerkschaft verdi mit. Die Physiotherapie ist in der Tochtergesellschaft CPPZ ausgegliedert. Verdi fordert, dass diese Ausgründung rückgängig gemacht wird.  mehr»