101.  Gastroenterologen: Immer mehr Menschen nutzen Vorsorgekoloskopie

[02.11.2017] Die Zahl der Vorsorgekoloskopien ist innerhalb von zehn Jahren um 200 000 gestiegen. Das geht aus Daten des Berufsverbandes der niedergelassenen Gastroenterologen (bng) hervor. Insgesamt seien im vergangenen Jahr 1,78 Millionen Koloskopien vorgenommen worden.  mehr»

102.  Berufspolitik: Stärkung der Freiberuflichkeit Chancen bei Jamaika

[01.11.2017] Kammerchef und MB-Vorsitzender Henke will als Bundestagsabgeordneter den Blick auch auf ärztliche Belange lenken.  mehr»

103.  Berlin: KV korrigiert Frist für Widersprüche

[01.11.2017] Die KV Berlin will die Zahl der Widerspruchsverfahren senken, mit denen sich Ärzte gegen ihr Regelleistungsvolumen wehren.  mehr»

104.  Künstliche Intelligenz: Big Data eher Chance denn Bedrohung

[01.11.2017] Die Digitalisierung macht den Arztberuf nicht überflüssig. Sie entlastet Ärzte viel mehr, so Experten.  mehr»

105.  Hausärzte: Hartmannbund-Chef kritisiert Palliativleistungen

[01.11.2017] Der Vorsitzende des Hartmannbundes (HB) Dr. Klaus Reinhardt hat seine Kritik an den seit dem 1.  mehr»

106.  Junge Ärzte: Steigendes Interesse an der Allgemeinmedizin

[30.10.2017] Der Hausärzteverband sieht die Talsohle in der Allgemeinmedizin durchschritten. Allerdings wollen sich zu wenig Ärzte niederlassen.  mehr»

107.  Niedersachsen: "Ärztemangel muss schnell auf die Agenda des Landtags"

[30.10.2017] Niedersachsens Ärztekammerpräsidentin Dr. Martina Wenker hat die künftige Landesregierung und Politiker auf Bundesebene zu mehr Engagement gegen den Ärztemangel aufgefordert.  mehr»

108.  Labor: Diagnostische Pfade gegen Überversorgung

[30.10.2017] In der Labordiagnostik herrscht großes Einsparpotenzial und zwar bei den Laboranforderungen, sind Labormediziner überzeugt.  mehr»

109.  Elektronische Patientenakte: Knackpunkt Patientenrechte

[30.10.2017] In Dortmund diskutierten Ärzte, Kassen-Experten und Politik über regulatorische Herausforderungen der elektronischen Patientenakte.  mehr»

110.  Verordnung: Mindestlohn für Pflegekräfte steigt

[30.10.2017] Der Mindestlohn für Pflegekräfte steigt. Das schreibt eine Verordnung aus dem Bundesarbeitsministerium vor, die zum 1. November formal in Kraft tritt.  mehr»