41.  Notrufnummern: Integrierte Leitstelle soll Notfallversorgung richten

[12.02.2018] In Westfalen-Lippe werden für ein Pilotprojekt die Notrufnummern zusammengeschaltet. Auch die Feuerwehr ist beteiligt.  mehr»

42.  Studentenvertretung: Landarztquote - das mögen die Studenten nicht

[12.02.2018] Die bloße Aussicht auf einen Studienplatz sei der falsche Anreiz, einen angehenden Hausarzt aufs Land zu locken, glaubt die bvmd.  mehr»

43.  Honorar: GOÄ-Reform schreitet langsam voran

[12.02.2018] Solidität geht vor Schnelligkeit bei der GOÄ-Reform. Die Bewertung der 5500 Leistungen wird noch einige Monate dauern. Ob dann politisch überhaupt noch Bedarf an einer neuen GOÄ herrschen wird, steht derzeit in den Sternen.  mehr»

44.  Ärztliche Fortbildung: Schwerpunkt Adipositas neue Qualifikation für Ärzte

[10.02.2018] Die neu gegründete Gesellschaft für Gesundes Gewicht bietet Ärzten eine Fortbildung zum Adipologen.  mehr»

45.  Nord-KVen: Viel Misstrauen, kaum Reform

[10.02.2018] Die Nord-KVen sehen in den gesundheitspolitischen Plänen der möglichen Großen Koalition ein Zeichen mangelnder Wertschätzung gegenüber der Arbeit der niedergelassenen Ärzte und Psychotherapeuten.  mehr»

46.  Ausbildung: Klinik-Bund für mehr Medizinstudienplätze

[10.02.2018] Die Universitätsmedizin Göttingen will am Klinikum Braunschweig bis zu 60 Vollstudienplätze schaffen.  mehr»

47.  Versdandspotheken: Versandverbot? Zur Rose kündigt Gegenwehr an

[09.02.2018] Der börsennotierte Schweizer Ärztegrossist und Apothekenbetreiber Zur Rose AG will ein Verbot des Versandhandels mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln in Deutschland nicht widerstandslos hinnehmen.  mehr»

48.  Wartezeiten: Ärzte sollen länger für die Kassen arbeiten

[08.02.2018] Die Kassenzulassung soll geändert werden. Zudem nimmt der Staat die sektorenübergreifende Versorgung unter die Lupe.  mehr»

49.  Westfalen-Lippe: Neue HNO-Praxis für fachärztlichen Notdienst in Bochum

[08.02.2018] In Westfalen-Lippe hat die erste fachärztliche Notfalldienstpraxis den Betrieb aufgenommen.  mehr»

50.  Kommentar zur GroKo: Ein Kompromiss auf wackeligen Beinen

[07.02.2018] Geschafft! Vielleicht gehörte es noch einmal zur Inszenierung, sich die Nacht von Dienstag auf Mittwoch um die Ohren zu schlagen, um dann zu verkünden, dass sich beide Seiten nach harten Verhandlungen auf einen Koalitionsvertrag und auf die Zuteilung der Ministerien verständigt haben.  mehr»