51.  Deutscher Ärztetag:: Antrag sieht stärkere Rolle des Hausarztes vor

[04.06.2019] Am letzten Tag des 122. Deutschen Ärztetages befassten sich die Delegierten mit einer Flut von Anträgen. Einige wichtige Beschlüsse hier im kurzen Überblick.  mehr»

52.  Ärztetag: Antrag auf mehr Studienplätze für Mediziner

[03.06.2019] Ärztetag sieht Bundesländer in der Pflicht, Kapazitäten um zehn Prozent zu erhöhen.  mehr»

53.  Pflegenotstand: Konzertierte Aktion geht auf die Zielgerade

[03.06.2019] Im Juli vor einem Jahr haben drei Minister einen Schwur geleistet, gegen den drohenden Pflegenotstand vorzugehen Am Dienstag sollen nun erste Ergebnisse vorgestellt werden.  mehr»

54.  Garg fordert: Neue Wege im DRG-System!

[03.06.2019] Der schleswig-holsteinische Gesundheitsminister Garg sieht zu viele Fehlanreize im DRG-System – und will es neu regeln. Vor der Gesundheitsministerkonferenz macht er sich für ein verändertes Modell der Finanzierung stark.  mehr»

55.  Förderprogramme: Strukturfonds in Thüringen verdoppelt

[03.06.2019] Thüringen stockt den Strukturfonds zur Finanzierung von Förderprogrammen zur Sicherung der ärztlichen Versorgung auf – und zwar früher als vom Gesetzgeber empfohlen.  mehr»

56.  Worauf Ärzte achten müssen: Die Chancen und Risiken von Apps auf Rezept

[03.06.2019] Mit dem geplanten Digitalisierungsgesetz erhält die Ärzteschaft Optionen für Diagnose- und Therapie. Daraus entstehen neue Sorgfaltspflichten, aber auch neue Freiräume. Welche, das erläutert ein Medizinrechtler in einem Gastbeitrag.  mehr»

57.  Kommentar zu ausländischen Ärzten: Noch kein Land in Sicht

[03.06.2019] Die Positionierung in der Frage, wie Ärzte aus dem Nicht-EU-Ausland ihre Kenntnisse und Fähigkeiten unter Beweis stellen sollen, fällt dem Deutschen Ärztetag schwer. Bislang hat er noch keine Lösung gefunden, mit der alle gut leben können.  mehr»

58.  Hamsterräder überall: Das Dilemma des deutschen Gesundheitswesens

[02.06.2019] Zu hohe Fallzahlen in den Kliniken, bei zu wenig Personal. Patienten, die mit Lappalien Notaufnahmen blockieren, regionale Fehlverteilung von Ärzten. Es ist Zeit, wesentliche Elemente des deutschen Gesundheitssystems umzukrempeln, findet Arzt und FDP-Politiker Ullmann in seinem Gastbeitrag.  mehr»

59.  Berufsgenossenschaft: Gewalt gegen Mitarbeiter ist Arbeitsunfall

[01.06.2019] Verletzungen nach Tätlichkeiten im Klinik- oder Praxisalltag gelten als Arbeitsunfälle und sind entsprechend versichert.  mehr»

60.  Telematik-Infrastruktur: „Gefahr droht nicht von der Regierung, sondern von Google“

[31.05.2019] Die Ärzteschaft sieht sich zu Unrecht als Digitalisierungsverweigerer dargestellt. BÄK-Vorstand Bodendieck mahnt, sich bei der Kritik nicht zu verzetteln.  mehr»