61.  Berlin: Notfall-Versorgung konzentriert sich auf 37 Kliniken

[07.06.2018] Insgesamt 37 Kliniken in der Hauptstadt versorgen fast alle Patienten, die mit dem Rettungswagen (RTW) in ein Krankenhaus gebracht werden.  mehr»

62.  Montgomery fordert: Schluss mit dem Machtgerangel um die Digitalisierung!

[06.06.2018] Um mehr Tempo in die Digitalisierung des Gesundheitswesens zu bringen, braucht es laut BÄK-Chef vor allem eines: ein Ende der Machtdebatte um die Datenautobahn.  mehr»

63.  Assistierte Reproduktion: BÄK-Richtlinie gibt einheitliche Regeln vor

[06.06.2018] Bundesärztekammer definiert den Stand der Wissenschaft, macht aber nicht den Job der Politik.  mehr»

64.  Bundesregierung: Eindeutiges Bekenntnis zur TI

[06.06.2018] Noch läuft nicht alles rund mit dem Online-Rollout der Gesundheitskarte. Das zeigt die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion.  mehr»

65.  Medizinstudium: NRW setzt auf Landarztquote und will Bewerber eigens testen

[06.06.2018] 168 Medizin-Studienplätze sollen pro Studienjahr an Bewerber vergeben werden, die später als Landarzt arbeiten. Wer sich verpflichtet, ist gebunden sonst drohen hohe Strafen.  mehr»

66.  Gastbeitrag: Regresse - Brauchen wir neue Wege im Prüfwesen?

[06.06.2018] Nach der viel beachteten Berichterstattung über die Landarztpraxis Gilserberg und andere hessische Praxen stellt sich die Frage: Wie können die Belange von Ärzten bei der Wirtschaftlichkeitsprüfung besser berücksichtigt werden?  mehr»

67.  Junge Ärzte: Landarztquote in Sachsen-Anhalt soll kommen

[06.06.2018] Sachsen-Anhalt bekommt eine Landarztquote. Das ist so gut wie sicher. Eine gemeinsame Arbeitsgruppe von Gesundheits- und Wissenschaftsministerium soll die  mehr»

68.  Bundeskabinett: Entlastung für Versicherte beschlossen

[06.06.2018] Spahns erstes Gesetzespaket hat das Kabinett passiert. Im Vergleich zum ersten Aufschlag enthält es einen Kompromiss in Sachen Kassenüberschüsse. Zudem lässt die Bürgerversicherung grüßen.  mehr»

69.  Interview zur Digitalisierung: "Wir müssen den Patienten zum Souverän seiner Daten machen"

[06.06.2018] Neben der Pflege steht die Digitalisierung ganz oben auf der gesundheitspolitischen Agenda. Was ist zu tun? Drei Experten geben darauf Antwort im Interview.  mehr»

70.  Baden-Württemberg: Pflegekräfte sagen Ja zur Pflegekammer

[05.06.2018] 68 Prozent der befragten Fachkräfte in Baden-Württemberg haben für die Einrichtung einer Pflegekammer votiert. Das hat das baden-württembergische Sozialministerium mitgeteilt. 26 Prozent der Befragten wandten sich gegen dieses Vorhaben, sechs Prozent beantworteten die Frage nicht.  mehr»