61.  KV Telematik: Digital "kleiner denken"

[13.06.2019] Deutschland hinkt bei der Digitalisierung auch deswegen hinterher, weil große Projekte wegen zu viel Detailversessenheit scheitern, heißt es bei der Veranstaltung zum fünfjährigen Bestehen der KV Telematik.  mehr»

62.  Heute 70. Geburtstag: Ulla Schmidt und die Politik der knappen Kassen

[13.06.2019] Ulla Schmidt hat die Gesundheitspolitik zu Beginn des Jahrtausends maßgeblich mitgeprägt. Heute wird die ehemalige Bundesgesundheitsministerin 70 Jahre alt.  mehr»

63.  Gesellschaft für Chirurgie: Viele Faktoren führen zu Burn-out bei Ärzten

[13.06.2019] Immer mehr Mediziner brennen aus – das muss uns nachdenklich stimmen. Zu dieser Einschätzung kommt Professor Matthias Anthuber, Präsident der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH).  mehr»

64.  Engpassfaktor Pflege: Notruf von der Intensivstation

[12.06.2019] In Kliniken fallen offenbar immer wieder Operationen aus, weil im Vorfeld schon klar ist, dass der Patient nach dem Eingriff nicht intensivmedizinisch versorgt werden kann – schlichtweg weil Pflegekräfte auf den Intensivstationen fehlen.  mehr»

65.  Blisterverband: Zugabeverbot schließt auch Verblistern ein

[12.06.2019] Der Bundesverband patientenindividueller Arzneimittelverblisterer (BPAV), ein Zusammenschluss von Apotheken, die in größerem Stil maschinell verblistern – etwa für Krankenhäuser oder Pflegeheime –, nimmt das aktuell vom Bundesgerichtshof bestätigte  mehr»

66.  Kommentar zur TI: KVen in der Zwickmühle

[11.06.2019] Manchmal müssen sich die Vertreter in den Kassenärztlichen Vereinigungen zwischen Baum und Borke fühlen. Auf der einen Seite protestieren sie gegen eine neue Gesetzvorschrift, auf der anderen Seite müssen sie sie aber umsetzen.  mehr»

67.  Telematikinfrastruktur: KV Bayerns kritisiert Digitalzwang

[11.06.2019] Bayerns Ärzte sind unzufrieden mit der Digitalisierung im Gesundheitswesen. Sowohl das geplante Digitale Versorgung-Gesetz als auch die Umsetzung der Telematikinfrastruktur stoßen auf Kritik.  mehr»

68.  Arzneimittelversorgung: EU-Apotheker fordern mehr Initiative gegen Engpässe

[11.06.2019] Lieferengpässe sind nicht nur für Patienten ärgerlich, sondern sorgen auch für Mehrarbeit in der Offizin: Durchschnittlich verbringe jeder Apotheker 5,6 Stunden wöchentlich damit, „sich um Lieferengpässe zu kümmern“, berichtet der Apothekerdachverband ABDA.  mehr»

69.  Westfalen-Lippe: KV-Chef Nordmann gibt sein Amt Ende Januar vorzeitig auf

[11.06.2019] An der Spitze der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) steht ein erneuter Wachwechsel an: Der Vorstandsvorsitzende Dr. Gerhard Nordmann wird am 31. Januar 2020 vorzeitig aus dem Amt scheiden. Das kündigte Nordmann am Freitag auf der Vertreterversammlung in Dortmund an.  mehr»

70.  Teilhabe: Grüne fordern verbesserte Inklusion in Unternehmen

[11.06.2019] Die Fraktion Bündnis 90/ Die Grünen hat per Antrag im Bundestag gefordert, die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Beschäftigung von Behinderten auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt zu verbessern.  mehr»