71.  Marburger Bund: Bayerns MB-Boss Botzlar will auch an die Spitze

[25.09.2019] Bayerns Landeschef Dr. Andreas Botzlar strebt die Nachfolge von Rudolf Henke als Vorsitzender des Marburger Bunds an.  mehr»

72.  Faire-Kassenwahl-Gesetz: Kassenreform lässt weiter auf sich warten

[24.09.2019] Ein ambitioniertes Reformvorhaben von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, das „Faire-Kassenwahl-Gesetz“, kommt scheinbar nicht richtig vom Fleck.  mehr»

73.  Marburger Bund: Susanne Johna will Henke beerben

[24.09.2019] Die hessische Landesverbandschefin stellt sich Anfang November der Wahl zur Bundesvorsitzenden.  mehr»

74.  Notfallreform: Sicherstellung – DKG sieht Versagen der KVen

[24.09.2019] Bei der geplanten Notfallreform schießt die Kliniklobby weiter Pfeile in Richtung Vertragsarztsystem.  mehr»

75.  Psychotherapeutenausbildung: Verbände monieren Vorzug der Kurzzeit-Psychotherapie

[24.09.2019] Änderungsanträge zur Reform der Psychotherapeutenausbildung sorgen für massiven Unmut bei Fachverbänden. So sei die Bevorzugung der Kurzzeittherapie „ethisch nicht vertretbar“, schreiben sie.  mehr»

76.  Ärztegewerkschaft: Rudolf Henke zieht sich aus der Spitze des MB zurück

[23.09.2019] Nach 30 Jahren an vorderster Stelle im Marburger Bund will Henke die Verantwortung an Jüngere übergeben.  mehr»

77.  Kongress „eHealth.NRW“: Laumann fordert Telemedizin für die Fläche

[23.09.2019] NRW-Gesundheitsminister Laumann (CDU) findet in puncto Telemedizin klare Worte und fordert sie endlich in der Regelversorgung.  mehr»

78.  KV Sachsen: In Dresden fehlen Substitutionsärzte

[23.09.2019] Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KV) sucht für die Region Dresden händeringend Ärzte zur Behandlung Opioidabhängiger.  mehr»

79.  Jahrestagung : Bundeswehr Sanitätsdienst wieder auf Wachstumskurs

[23.09.2019] Im Zuge von Änderungen der Strategie der Bundeswehr sieht sich der Sanitätsdienst vor wachsenden Herausforderungen, vor allem bei der Rekrutierung von Personal. Aber die Zeiten des Spardiktats sind vorbei.  mehr»

80.  KBV-Vorstand im Interview: „Patientensteuerung ist ethisch, moralisch zwingend geboten!“

[22.09.2019] Die hausarztzentrierte Versorgung als Recht für alle gesetzlich Versicherten. Das fordern die drei KBV-Vorstände im Interview. Die HzV sei so erfolgreich, dass man sie allen anbieten müsse.  mehr»