Zu wenig fortgebildet – Honorar bei gut 450 Ärzten gekürzt

Ob Geräte, Hygiene oder Fortbildung – Ärzte sind zu hoher Qualität auch von Gesetzes wegen verpflichtet, die kontinuierlich überprüft wird. Das geht aus dem KBV-Qualitätsbericht 2017 hervor. mehr »

Keime aus der Klinik-Kanalisation

Reporter des Norddeutschen Rundfunks haben in zwölf Bächen, Badegewässern und Kanalisationen Niedersachsens zum Teil hohe Konzentrationen MRE gefunden - auch in der Kanalisation des Osnabrücker Klinikums. mehr »

Das Ende des saarländischen Verbands ist nah

Eine Ära geht zu Ende: Der im Jahr 1948 gegründete ärztliche Dachverband steht vor der Auflösung. Grund ist nicht nur der schleichende Verlust an originären Aufgaben. Das Syndikat scheint aus der Zeit gefallen zu sein. mehr »

Wissen richtig nutzen: Aktionsplan soll Gesundheitskompetenz stärken

[19.02.2018] Gesundheitsinformationen sind in vielfältiger Form der Bevölkerung heute zugänglich. Doch mit der richtigen Einordnung und Umsetzung hapert es oft. Das soll sich künftig ändern.  mehr»

Verbände warnen: Aufstockung bei Pflege, Justiz und Polizei wird schwierig

[19.02.2018] Die von Union und SPD im Koalitionsvertrag angekündigte Personalaufstockung bei Pflege, Polizei und Justiz dürfte nach Einschätzung von Verbandsexperten mühsam werden.  mehr»

Hygiene: Pflegedienste brauchen Schulung zu resistenten Keimen

[19.02.2018] Ambulante Pflegedienste müssen sachgerecht mit multiresistenten Erregern (MRE) umgehen können, damit sie Problemkeime nicht unter gefährdeten Patienten verbreiten, betont das Robert Koch-Institut (  mehr»

IAB-Analyse: Mediziner vom Roboter nicht leicht ersetzbar

[19.02.2018] Welche Berufsbilder haben das größte Substituierbarkeitspotenzial? Dieser Frage ist das Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung (IAB) in einer neuen Analyse nachgegangen  mehr»

USA: Preis für Schmerzmittel um über 2000 Prozent erhöht

[19.02.2018] Das Irische Unternehmen Horizon Pharma hat den Preis für das Kombischmerzmittel Vimovo (Naproxen + Esomeprazol) erneut erhöht. 6o Tabletten kosten in den USA nun 2979 Dollar, wie die "Financial Times" berichtet. Beim Erwerb der Rechte von AstraZeneca 2013 betrug der Preis noch 138 Dollar.  mehr»

Unternehmen: Gesundheitsgeschäft bei Nokia auf dem Prüfstand

[19.02.2018] Nokia stellt sein Gesundheitsgeschäft auf den Prüfstand, nachdem die vernetzten Waagen, Blutdruckmesser und Uhren bisher nur überschaubare Umsätze einbrachten. Für den Bereich sei eine "Überprüfung strategischer Optionen" eingeleitet worden, teilte der finnische Netzwerk-Ausrüster mit.  mehr»

Falscher Arzt: Klinik behält Vergütung eines Fake-Doktors

[19.02.2018] Auch wenn der vermeintliche Doktor seine Approbation vorgetäuscht hat: Das Honorar für die fachlich korrekt erbrachte Leistung darf eine Klinik behalten.  mehr»

Kommentar zur HPV-Impfung: Viel Effekt, wenig Resonanz

[19.02.2018] Eine Impfung zur Vorbeugung von Krebs für den Leberkrebs ist das seit Einführung der Impfung gegen Hepatitis-B-Viren schon längst Realität.  mehr»

Jetzt belegt: Weniger Zervixkarzinome nach HPV-Impfung

[19.02.2018] Die Impfung gegen humane Papillomviren schützt nicht nur vor Zervixkrebsvorstufen, sondern auch vor invasiven HPV-assoziierten Tumoren.  mehr»

Kommentar zum Ärztesyndikat: Müde, aber aufrecht

[19.02.2018] Alles hat seine Zeit diese Bibelweisheit tröstet nur auf den ersten Blick. Das gilt auch für den Sinkflug des Saarländischen Ärztesyndikats.  mehr»