Mutterschutzgesetz — Ein dickes Problem für schwangere Ärztinnen

Drei Worte im neuen Mutterschutzgesetz haben für Ärztinnen eine unliebsame Kehrseite. Der Deutsche Ärztinnenbund wehrt sich mit einem offenen Brief. mehr »

KBV und KVen ziehen rote Linie bei E-Akte

Geschlossen fordern KBV und alle 17 KVen nun von Gesundheitsminister Jens Spahn, bei der künftigen E-Akte keinen Direktzugriff auf die Praxissoftware zuzulassen. Das zielt direkt gegen das AOK-Modell. mehr »

Staatsexamen für ausländische Ärzte gefordert

Ausländische Ärzte sollen auch nach dem Willen der sächsischen Ärzte das medizinische Staatsexamen ablegen müssen. Das ist einer der Beschlüsse der Delegierten auf dem Sächsischen Ärztetag. mehr »

Plan aus dem BMG: Patientendaten auf Handys und Tablets

[16.07.2018] Gesundheitsminister will zusätzliche patientenfreundliche Funktion für die elektronische Gesundheitsakte.  mehr»

Westfalen-Lippe: Krebsfrüherkennung im Nordwesten weniger genutzt

[16.07.2018] Die AOK Nordwest beklagt einen kontinuierlichen Rückgang bei der Inanspruchnahme von Krebsfrüherkennungs-Untersuchungen  mehr»

Bayern: Telenotärzte im Praxistest

[16.07.2018] Um die Notfallversorgung zu verbessern, probt Bayern den Einsatz von Telenotärzten. Vorbild könnte Aachen sein.  mehr»

Lohnerhöhung: 5,3 Prozent mehr Gehalt für Ärzte an Mainzer Uniklinik

[16.07.2018] Nach 18 Monaten Verhandlungszeit haben sich der Marburger Bund und die Uniklinik Mainz auf einen Tarifabschluss geeinigt.  mehr»

Telemonitoring: IQWiG legt Bericht zu ICD & Co vor

[16.07.2018] Welchen Nutzen hat Telemonitoring mithilfe von aktiven kardialen implantierbaren Aggregaten bei Herzkranken? Das IQWiG hat dazu Daten gesichtet.  mehr»

USA: FDA veröffentlicht Valsartan-Rückruf

[16.07.2018] Nicht nur in Europa wird mutmaßlich mit N-Nitrosodimethylamine (NDMA) belastetes Valsartan zurückgerufen. Auch in den USA hat die Zulassungsbehörde FDA jetzt die Öffentlichkeit über einen laufenden Rückruf informiert.  mehr»

DGU: Berufskrankheiten - Entwicklung nur teilweise erfreulich

[16.07.2018] 2017 ist bei vielen Berufskrankheiten ein Rückgang der Fallzahlen gegenüber 2016 zu verzeichnen, so die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung. Sie setzt weiter auf Prävention im Job wie in der Freizeit. Bei Asbest ist der Zug allerdings schon abgefahren.  mehr»

Spahn zu Pflegergehalt: "Anerkennung drückt sich ja nicht nur in Worten aus"

[16.07.2018] Gesundheitsminister Spahn will, dass beim Pflegepersonal mehr in den Geldbeutel wandert. Auch ein konkretes Gehaltsziel nennt er. Andere Akteure sind skeptisch  mehr»

Notfallambulanzen: Streit um "Strafgebühr" im Krankenhaus

[16.07.2018] KBV-Chef Gassen fordert für Patienten, die mit Bagatellerkrankungen in die Notfallambulanz der Kliniken kommen, eine Gebühr. Das hält die DKG für "schlicht falsch". Die Linke mutmaßt: "Notaufnahmen nur für Reiche"?  mehr»

Richtlinie: Plan zur Medikation für ASV-Patienten

[16.07.2018] Patienten in der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) haben Anspruch auf einen Medikationsplan.  mehr»