Heimarzt soll zur Regel werden

Union und SPD gehen den Pflegenotstand an. Für mehr Personal soll viel Geld fließen. Und: Die Zusammenarbeit von Ärzten und Heimen soll verbindlicher werden. mehr »

Berlin schielt auf Spitzenmedizin

Spitzenmedizin soll eine Marke Berlins werden. Den Weg dazu soll eine Zukunftskommission "Gesundheitsstadt Berlin 2030" bereiten, die der SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach anführt. mehr »

Pflegeberatung vor Ort – gut investiertes Geld?

50.000 Euro zahlt das Land Sachsen den Kreisen und kreisfreien Städten für die Pflegeberatung. Die Opposition im Landtag sieht darin Aktionismus – sie vermisst ein Konzept. mehr »

VERAH im Einsatz : Hausärzte bereit für Telemedizin

[24.05.2018] Bayerns Hausärzte sind grundsätzlich offen für Telemedizinanwendungen wenn es dabei nach ihren Vorstellungen läuft.  mehr»

WHO-Jahrestagung: Staaten sollen den Digital Health-Turbo anschmeißen!

[24.05.2018] Die 71. Weltgesundheitsversammlung appelliert an die WHO-Mitgliedstaaten, bei Digital Health aufs Tempo zu drücken, um das Potenzial von Telemedizin & Co effektiv heben zu können.  mehr»

"Bundeslagebild Rauschgift": Drogenbeauftragte möchte keine "Legalisierungsdiskussion"

[23.05.2018] Die Zahl der Rauschgiftdelikte steigt und steigt, wie die neueste Statistik des Bundeskriminalamts zeigt. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung warnt vor einer "Normalität" beim Konsum bestimmter Drogen.  mehr»

Kommentar: Spahn zündet Pflegeturbo

[23.05.2018] Jens Spahn drückt aufs Tempo und straft alle Lügen, die ihm noch vor Kurzem vorgehalten haben, er kümmere sich zu wenig um sein Ressort. Vor vier Wochen hat der Minister ein Sofortprogramm Pflege angekündigt.  mehr»

Infektionen: Nachbarstaaten des Kongo wappnen sich gegen Ebola

[23.05.2018] Nach dem Ebola-Ausbruch im Kongo wappnen sich nun dessen Nachbarstaaten gegen die Krankheit.  mehr»

Internationale Gesundheit: RKI-Präsident berät WHO zu Infektionsrisiken wie Ebola

[23.05.2018] Professor Lothar H. Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts, ist von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in die "Strategic and Technical Advisory Group for Infectious Hazards" (STAG-IH) berufen worden.  mehr»

Österreich: Regierung Kurz kürzt bei Kassen

[23.05.2018] Die Kosten im Gesundheitswesen Österreichs steigen, die Regierung zieht die Reißleine.  mehr»

Saubere Luft: Diesel-Fahrverbot in Hamburg trifft auch Ärzte und Patienten

[23.05.2018] Das baldige Dieselfahrverbot in Hamburg könnte Patienten den Arztbesuch erschweren.  mehr»

TK in Sachsen: Kasse will elektronische Rezepte

[23.05.2018] Dem "Ja" zur Lockerung des Fernbehandlungsverbots beim Deutschen Ärztetag in Erfurt muss ein "Ja" zum elektronischen Rezept  mehr»

Mecklenburg-Vorpommern: Mehr Studienplätze sind ein Muss im Norden!

[23.05.2018] Wie können Ärzte für eine Niederlassung im ländlichen Mecklenburg-Vorpommern begeistert werden? Gesundheitsminister Glawe: Ohne zusätzliche Studienplätze geht es nicht.  mehr»